Sonntag, 08.01.2012

Belohnung für Alberto Contador

135 Kilo Honig als süße Belohnung

Der unter Dopingverdacht stehende Radprofi Alberto Contador hat die wohl süßeste Belohnung für seine Erfolge erhalten.

Alberto Contador (l.) darf sich über satte 135 Kilo Honig freuen - da geht einem das Herz auf
© Getty
Alberto Contador (l.) darf sich über satte 135 Kilo Honig freuen - da geht einem das Herz auf

In der spanischen Stadt Penalver wurde der dreimalige Tour-Sieger in Honig aufgewogen. Der 64 Kilogramm leichte Contador stieg am Samstag mit drei Rädern auf dem Marktplatz auf die Waage. Aufgrund des immer noch geringen Gewichts legten die Veranstalter ein paar Kilo drauf, sodass Contador 135 Kilogramm Honig erhielt. Im vergangenen Jahr war Spaniens Fußball-Nationaltrainer Vicente del Bosque in Honig aufgewogen worden.

Contador erwartet in Kürze das Urteil des Internationalen Sportgerichtshofs (CAS) in seinem Dopingfall. Mitte Januar soll entschieden werden, ob der Spanier wegen seines positiven Tests auf Clenbuterol bei der Tour de France 2010 gesperrt wird.

Tour de France 2011 - Das sind die 22 Kapitäne
ALBERTO CONTADOR, 28 Jahre, Spanien, Saxo Bank-Sungard, gewann die Tour de France 2007, 2009 und 2010, siegte auch beim Giro, fährt aber auf Bewährung
© Getty
1/22
ALBERTO CONTADOR, 28 Jahre, Spanien, Saxo Bank-Sungard, gewann die Tour de France 2007, 2009 und 2010, siegte auch beim Giro, fährt aber auf Bewährung
/de/sport/diashows/tour-de-france-2011/die-kapitaene/diashow-kapitaene-contador-schleck-cavendish.html
ANDY SCHLECK, 26 Jahre, Luxemburg, Leopard-Trek, mehrfacher Sieger der Tour-Nachwuchswertung, 2009 und 2010 Gesamtzweiter, härtester Contador-Rivale
© Getty
2/22
ANDY SCHLECK, 26 Jahre, Luxemburg, Leopard-Trek, mehrfacher Sieger der Tour-Nachwuchswertung, 2009 und 2010 Gesamtzweiter, härtester Contador-Rivale
/de/sport/diashows/tour-de-france-2011/die-kapitaene/diashow-kapitaene-contador-schleck-cavendish,seite=2.html
MARK CAVENDISH, 26 Jahre, Großbritannien, Team HTC-Highroad, gewann bereits 15 Tour-Etappen und will in diesem Jahr endlich das Grüne Trikot
© Getty
3/22
MARK CAVENDISH, 26 Jahre, Großbritannien, Team HTC-Highroad, gewann bereits 15 Tour-Etappen und will in diesem Jahr endlich das Grüne Trikot
/de/sport/diashows/tour-de-france-2011/die-kapitaene/diashow-kapitaene-contador-schleck-cavendish,seite=3.html
LEVI LEIPHEIMER, 37 Jahre, USA, Team Radioshack, teilt sich die Kapitänsehre mit Klöden, Brajkovic und Horner. Ungewöhnlichste Zeitfahrposition im Peloton
© Getty
4/22
LEVI LEIPHEIMER, 37 Jahre, USA, Team Radioshack, teilt sich die Kapitänsehre mit Klöden, Brajkovic und Horner. Ungewöhnlichste Zeitfahrposition im Peloton
/de/sport/diashows/tour-de-france-2011/die-kapitaene/diashow-kapitaene-contador-schleck-cavendish,seite=4.html
ROBERT GESINK, 25 Jahre, Niederlande, Team Rabobank, Gesamtsechster 2010, viele Experten halten ihn für das größte Rundfahrtalent der nächsten Jahre
© Getty
5/22
ROBERT GESINK, 25 Jahre, Niederlande, Team Rabobank, Gesamtsechster 2010, viele Experten halten ihn für das größte Rundfahrtalent der nächsten Jahre
/de/sport/diashows/tour-de-france-2011/die-kapitaene/diashow-kapitaene-contador-schleck-cavendish,seite=5.html
TOM BOONEN, 30 Jahre, Belgien, Team Quick Step, musste 2010 wegen Kokainmissbrauchs zuschauen, bildet zusammen mit Ciolek eine starke Sprintallianz
© Getty
6/22
TOM BOONEN, 30 Jahre, Belgien, Team Quick Step, musste 2010 wegen Kokainmissbrauchs zuschauen, bildet zusammen mit Ciolek eine starke Sprintallianz
/de/sport/diashows/tour-de-france-2011/die-kapitaene/diashow-kapitaene-contador-schleck-cavendish,seite=6.html
WLADIMIR KARPETS, 30 Jahre, Russland, Team Katusha, Kapitän eines rein russischen Teams, hat seine besten Tage hinter sich
© Imago
7/22
WLADIMIR KARPETS, 30 Jahre, Russland, Team Katusha, Kapitän eines rein russischen Teams, hat seine besten Tage hinter sich
/de/sport/diashows/tour-de-france-2011/die-kapitaene/diashow-kapitaene-contador-schleck-cavendish,seite=7.html
THOR HUSHOVD, 33 Jahre, Norwegen, Team Garmin-Cervelo, Weltmeister und Sprinter mit unbändigem Willen, unfassbar starke Abfahrqualitäten
© Getty
8/22
THOR HUSHOVD, 33 Jahre, Norwegen, Team Garmin-Cervelo, Weltmeister und Sprinter mit unbändigem Willen, unfassbar starke Abfahrqualitäten
/de/sport/diashows/tour-de-france-2011/die-kapitaene/diashow-kapitaene-contador-schleck-cavendish,seite=8.html
ALESSANDRO PETACCHI, 37 Jahre, Italien, Team Lampre, erfahrener Sprinter, aber auch in die Jahre gekommen. Teilt sich die Kapitänsbürde mit Cunego
© Getty
9/22
ALESSANDRO PETACCHI, 37 Jahre, Italien, Team Lampre, erfahrener Sprinter, aber auch in die Jahre gekommen. Teilt sich die Kapitänsbürde mit Cunego
/de/sport/diashows/tour-de-france-2011/die-kapitaene/diashow-kapitaene-contador-schleck-cavendish,seite=9.html
IVAN BASSO, 33 Jahre, Italien, Liquigas, 2002 bester Nachwuchsfahrer bei der Tour de France, zudem schon zweimal auf dem Podest
© Getty
10/22
IVAN BASSO, 33 Jahre, Italien, Liquigas, 2002 bester Nachwuchsfahrer bei der Tour de France, zudem schon zweimal auf dem Podest
/de/sport/diashows/tour-de-france-2011/die-kapitaene/diashow-kapitaene-contador-schleck-cavendish,seite=10.html
ALEXANDER WINOKUROW, 37 Jahre, Team Astana, Alleinherrscher im kasachischen Rennstall, will es bei seiner wohl letzten Tour noch einmal wissen
© Getty
11/22
ALEXANDER WINOKUROW, 37 Jahre, Team Astana, Alleinherrscher im kasachischen Rennstall, will es bei seiner wohl letzten Tour noch einmal wissen
/de/sport/diashows/tour-de-france-2011/die-kapitaene/diashow-kapitaene-contador-schleck-cavendish,seite=11.html
SAMUEL SANCHEZ, 33 Jahre, Spanien, Euskaltel-Euskadi, 2008 Olympiasieger in Peking, letztes Jahr Tourvierter, will 2011 aufs Podium
© Imago
12/22
SAMUEL SANCHEZ, 33 Jahre, Spanien, Euskaltel-Euskadi, 2008 Olympiasieger in Peking, letztes Jahr Tourvierter, will 2011 aufs Podium
/de/sport/diashows/tour-de-france-2011/die-kapitaene/diashow-kapitaene-contador-schleck-cavendish,seite=12.html
CADEL EVANS, 34 Jahre, Australien, BMC Racing Team, errang bei der Tour zweimal den zweiten Platz, 2010 26., Wundertüte
© Getty
13/22
CADEL EVANS, 34 Jahre, Australien, BMC Racing Team, errang bei der Tour zweimal den zweiten Platz, 2010 26., Wundertüte
/de/sport/diashows/tour-de-france-2011/die-kapitaene/diashow-kapitaene-contador-schleck-cavendish,seite=13.html
PHILIPPE GILBERT, 28 Jahre, Belgien, Omega Pharma-Lotto, Klassikerspezialist, liebt eklig ansteigende Zielankünfte, Teamkollege von Andre Greipel
© Getty
14/22
PHILIPPE GILBERT, 28 Jahre, Belgien, Omega Pharma-Lotto, Klassikerspezialist, liebt eklig ansteigende Zielankünfte, Teamkollege von Andre Greipel
/de/sport/diashows/tour-de-france-2011/die-kapitaene/diashow-kapitaene-contador-schleck-cavendish,seite=14.html
NICOLAS ROCHE, 26 Jahre, Irland, Team AG2R, 2010 Überraschungs-15. Hat sich für dieses Jahr die Top Ten zum Ziel gesteckt
© Getty
15/22
NICOLAS ROCHE, 26 Jahre, Irland, Team AG2R, 2010 Überraschungs-15. Hat sich für dieses Jahr die Top Ten zum Ziel gesteckt
/de/sport/diashows/tour-de-france-2011/die-kapitaene/diashow-kapitaene-contador-schleck-cavendish,seite=15.html
DAVID MONCOUTIE, 36 Jahre, Frankreich, Team Cofidis, Urgestein, das vor allem bergauf und in Ausreißergruppen sein Heil sucht
© Getty
16/22
DAVID MONCOUTIE, 36 Jahre, Frankreich, Team Cofidis, Urgestein, das vor allem bergauf und in Ausreißergruppen sein Heil sucht
/de/sport/diashows/tour-de-france-2011/die-kapitaene/diashow-kapitaene-contador-schleck-cavendish,seite=16.html
SANDY CASAR, 32 Jahre, Frankreich, Francaise des Jeux, bei der Tour de France 2004 erreichte er Gesamtplatz 16 und in der Nachwuchswertung Rang zwei
© Imago
17/22
SANDY CASAR, 32 Jahre, Frankreich, Francaise des Jeux, bei der Tour de France 2004 erreichte er Gesamtplatz 16 und in der Nachwuchswertung Rang zwei
/de/sport/diashows/tour-de-france-2011/die-kapitaene/diashow-kapitaene-contador-schleck-cavendish,seite=17.html
DAVID ARROYO, 31 Jahre, Spanien, Team Movistar, 14. beim diesjährigen Giro, fühlt sich vor allem im Hochgebirge wohl
© Imago
18/22
DAVID ARROYO, 31 Jahre, Spanien, Team Movistar, 14. beim diesjährigen Giro, fühlt sich vor allem im Hochgebirge wohl
/de/sport/diashows/tour-de-france-2011/die-kapitaene/diashow-kapitaene-contador-schleck-cavendish,seite=18.html
BJÖRN LEUKEMANS, 34 Jahre, Belgien, Team Vacansoleil, zeigte bei den Frühjahrsklassikern eine starke Form. Führt sein Team zum Tourdebüt
© Imago
19/22
BJÖRN LEUKEMANS, 34 Jahre, Belgien, Team Vacansoleil, zeigte bei den Frühjahrsklassikern eine starke Form. Führt sein Team zum Tourdebüt
/de/sport/diashows/tour-de-france-2011/die-kapitaene/diashow-kapitaene-contador-schleck-cavendish,seite=19.html
THOMAS VOECKLER, 32 Jahre, Frankreich, Team Europcar, Ausreißerkönig, zwei Tour-Etappensiege, könnte in die Fußstapfen von Jens Voigt treten
© Getty
20/22
THOMAS VOECKLER, 32 Jahre, Frankreich, Team Europcar, Ausreißerkönig, zwei Tour-Etappensiege, könnte in die Fußstapfen von Jens Voigt treten
/de/sport/diashows/tour-de-france-2011/die-kapitaene/diashow-kapitaene-contador-schleck-cavendish,seite=20.html
JEROME COPPEL, 24 Jahre, Frankreich, Team Saur-Sojasun, starker Zeitfahrer, bisher nur in kleineren Rennen präsent, führt das rein französische Team beim Debüt an
© Getty
21/22
JEROME COPPEL, 24 Jahre, Frankreich, Team Saur-Sojasun, starker Zeitfahrer, bisher nur in kleineren Rennen präsent, führt das rein französische Team beim Debüt an
/de/sport/diashows/tour-de-france-2011/die-kapitaene/diashow-kapitaene-contador-schleck-cavendish,seite=21.html
BRADLEY WIGGINS, 31 Jahre, Großbritannien, Team Sky, mehrmaliger Weltmeister und Olympiasieger auf der Bahn, landete bei der Tour 2009 auf Rang vier
© Getty
22/22
BRADLEY WIGGINS, 31 Jahre, Großbritannien, Team Sky, mehrmaliger Weltmeister und Olympiasieger auf der Bahn, landete bei der Tour 2009 auf Rang vier
/de/sport/diashows/tour-de-france-2011/die-kapitaene/diashow-kapitaene-contador-schleck-cavendish,seite=22.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.