Freitag, 27.01.2012

Nach dem letzten Einzelzeitfahren

Schumacher Gesamtzweiter bei Tour de San Luis

Radprofi Stefan Schumacher kämpft bei der Tour de San Luis um den Gesamtsieg.

Stefan Schumacher (l.) wurde 2008 nach positiven Dopingtests gesperrt
© Getty
Stefan Schumacher (l.) wurde 2008 nach positiven Dopingtests gesperrt

Nach dem Einzelzeitfahren in San Luis belegt der frühere WM-Dritte aus Nürtingen in der Gesamtwertung den zweiten Platz hinter dem US-Amerikaner Levi Leipheimer.

53 Sekunden hinter Leipheimer

Vor der abschließenden Etappe mit einer Bergankunft hat Schumacher einen Rückstand von 53 Sekunden auf Leipheimer.

Knapp hinter dem Schwaben liegen der Italiener Vincenzo Nibali sowie der dreimalige Tour-Sieger Alberto Contador aus Spanien.

Im 19,5 Kilometer langen Kampf gegen die Uhr belegte Schumacher, der wegen eines positiven Tests aus dem Herbst 2008 eine Dopingsperre absitzen musste, den dritten Platz hinter Sieger Leipheimer und Nibali. Der bis dahin Führende Contador wurde nur Sechster.

Radsport: Termine & Ergebnisse

Das könnte Sie auch interessieren
Yves Lampaert gewann vor seinem Landsmann Philippe Gilbert

Belgier Lampaert gewinnt "Quer durch Flandern"

Alejandro Valverde gewann vor dem Vorjahressieger Daniel Martin

Valverde gewinnt mit Wut im Bauch

Movistar verlor den sicher geglaubten Sieg an BMC Racing

Movistar verliert Sieg im Mannschaftszeitfahren


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.