Internationales Comeback nach elf Jahren

Arndt kehrt in Bahnrad-Weltcup zurück

SID
Dienstag, 27.12.2011 | 15:59 Uhr
Judith Arndt kehrt von der Straße zurück auf die Bahn
© Getty
Advertisement
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
Live
WTA Guangzhou: Viertelfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
National Rugby League
Storm -
Broncos
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Zeitfahr-Weltmeisterin Judith Arndt gibt nach mehr als elf Jahren Pause ihr internationales Comeback im Bahnradsport. Die 35 Jahre alte Leipzigerin startet vom 13. bis 15. Januar beim Weltcup in Peking.

Arndt soll mit Janine Bubner (Cottbus) und Lisa Brennauer (Durach) eine Mannschaft bilden.

"Wichtig ist ihre Teilnahme. Die sportlichen Erwartungen sind zweitrangig, weil sie durch die Teilnahme ein Kriterium für die Teilnahme an den Olympischen Spielen in London erfüllt", sagte Bundestrainer Thomas Liese.

Arndt hatte 1996 in Atlanta Bronze in der Einerverfolgung gewonnen und hatte nach zwei vierten Plätzen bei den Sommerspielen von Sydney der Bahn den Rücken gekehrt. Im Oktober hatte die Straßenrad-Olympiazweite von Athen bereits an den deutschen Meisterschaften teilgenommen und im Omnium Platz drei belegt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung