Nachfolger von Patrick Moster

Ex-Profi Grabsch neuer U-23-Bundestrainer

SID
Donnerstag, 22.12.2011 | 18:29 Uhr
Ralf Grabsch war seit 1996 Profi - unter anderem beim Team Telekom
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON Classic Women Single
SaLive
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
Sa15:00
WTA Mallorca: Halbfinals
Rugby Union Internationals
Sa21:15
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2

Der ehemalige Radprofi Ralf Grabsch wird neuer Bundestrainer für den Straßenrennsport der U23. Der 38-Jährige tritt zum 1. Januar 2012 die Nachfolge von Patrick Moster an, der neuer Leistungssportdirektor im BDR wird.

"Ich bin natürlich voller Vorfreude auf die neue Herausforderung. Gerade die Arbeit mit U-23-Fahrern ist für mich reizvoll, da sie ja mit ihrer radsportlichen Ausbildung noch nicht fertig sind und erst auf den Weg zu einer hoffentlich erfolgreichen Karriere gebracht werden müssen", sagte Ralf Grabsch.

Grabsch fuhr in seiner Karriere unter anderem für die Teams Telekom, Gerolsteiner, Milram und Cologne.

Mehr Radsport-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung