Sonntag, 04.12.2011

Bahnweltcup im kolumbianischen Cali

Vierfachtriumph der deutschen Bahnradfahrer

Die deutschen Bahnradfahrer haben den Weltcup im kolumbianischen Cali mit einem Vierfachtriumph im Sprint der Männer gekrönt.

Konnte im Finale nichts gegen Stefan Bötticher ausrichten: Maximilian Levy
© Getty
Konnte im Finale nichts gegen Stefan Bötticher ausrichten: Maximilian Levy

Am letzten Wettkampftag gewann Stefan Bötticher (Breitenworbis) vom Team Erdgas im Finale gegen Maximilian Levy (Cottbus). Für den 19 Jahre alten Bötticher war es der erste Weltcup-Erfolg.

Das Rennen um Platz drei entschied ebenfalls Team Erdgas gegen den Bund Deutscher Radfahrer (BDR) für sich. Robert Förstemann (Gera) gewann gegen Rene Enders (Erfurt). Im Keirin der Frauen erreichte Kristina Vogel (Erfurt) zudem noch Rang zwei.

Dominanter Auftritt der Deutschen

Mit diesem dominanten Auftritt haben die deutschen Athleten ihre Goldambitionen für die Olympischen Spiele in London 2012 kräftig untermauert.

Vor allem im Sprintbereich sind die Deutschen derzeit das Maß der Dinge.

Insgesamt holten das Team Erdgas und der BDR in Cali fünf Siege, drei zweite Plätze und einen dritten Rang.

Dazu stellte das BDR-Trio Levy, Enders und Stefan Nimke (Schwerin) im Teamsprint einen neuen Weltrekord auf.

Die offiziellen Spielbälle der EM
Da ist das gute Stück, das die Hauptrolle bei der EM 2012 spielen wird: Der offizielle Turnierball, der Tango 12
© adidas
1/14
Da ist das gute Stück, das die Hauptrolle bei der EM 2012 spielen wird: Der offizielle Turnierball, der Tango 12
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass.html
Der Tango 12 in Nahaufnahme. Fast wie Schlangenleder
© Getty
2/14
Der Tango 12 in Nahaufnahme. Fast wie Schlangenleder
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=2.html
Der EM-Ball Tango 12 wird zum Leben erweckt. Mit dabei: Spaniens Weltmeistertrainer Vicente del Bosque (2.v.l.)
© Getty
3/14
Der EM-Ball Tango 12 wird zum Leben erweckt. Mit dabei: Spaniens Weltmeistertrainer Vicente del Bosque (2.v.l.)
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=3.html
Und noch mal vor dem Olympiastadion in Warschau
© adidas
4/14
Und noch mal vor dem Olympiastadion in Warschau
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=4.html
Farbig, schlicht, schön und vor allem - rund!
© Getty
5/14
Farbig, schlicht, schön und vor allem - rund!
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=5.html
Seit 1972 stellt Adidas den Spielball der EM. Bei den Turnieren in Belgien 72 und Jugoslawien 76 wurde der Telstar Durlast eingesetzt. So sexy präsentiert wurde er aber nur zur WM 1974
© Imago
6/14
Seit 1972 stellt Adidas den Spielball der EM. Bei den Turnieren in Belgien 72 und Jugoslawien 76 wurde der Telstar Durlast eingesetzt. So sexy präsentiert wurde er aber nur zur WM 1974
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=6.html
Bei der EM 1980 kam dann der Tango Italia zum Einsatz. Er war eine Weiterentwicklung des Spielballs der WM 1978
© Imago
7/14
Bei der EM 1980 kam dann der Tango Italia zum Einsatz. Er war eine Weiterentwicklung des Spielballs der WM 1978
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=7.html
Die Franzosen präsentieren den Tango Mundial zur EM 1984 stilecht im Hahnenkostüm
© Imago
8/14
Die Franzosen präsentieren den Tango Mundial zur EM 1984 stilecht im Hahnenkostüm
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=8.html
Bei der EM 1988 in Deutschland übernahm das Maskottchen Berni. Stolz präsentiert er den Tango Europa
© Imago
9/14
Bei der EM 1988 in Deutschland übernahm das Maskottchen Berni. Stolz präsentiert er den Tango Europa
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=9.html
Vier Jahre später in Schweden spielte man mit dem Etrusco Unico der WM 1990 in Italien
© Imago
10/14
Vier Jahre später in Schweden spielte man mit dem Etrusco Unico der WM 1990 in Italien
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=10.html
1996 in England gab es erstmals ein eigenes Designn für den EM-Ball. So zierten drei metallic-blaue Löwen und eine rote Rose die Sechsecke des Questra Europa
© Imago
11/14
1996 in England gab es erstmals ein eigenes Designn für den EM-Ball. So zierten drei metallic-blaue Löwen und eine rote Rose die Sechsecke des Questra Europa
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=11.html
Futuristisch kam der Terrestra Silverstream daher. der Name ist angelehnt an die vielen Flüsse der Niederlande und Belgien, die im Volksmund Silberstreifen genannt werden
© Imago
12/14
Futuristisch kam der Terrestra Silverstream daher. der Name ist angelehnt an die vielen Flüsse der Niederlande und Belgien, die im Volksmund Silberstreifen genannt werden
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=12.html
Roteiro hieß die Kugel bei der EM 2004 in Portugal. Benannt nach dem Logbuch des berühmten Seefahrers Vasco da Gama. Der Ball wurde erstmals geklebt anstatt genäht
© Imago
13/14
Roteiro hieß die Kugel bei der EM 2004 in Portugal. Benannt nach dem Logbuch des berühmten Seefahrers Vasco da Gama. Der Ball wurde erstmals geklebt anstatt genäht
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=13.html
Bei der EM 2008 in Österreich und der Schweiz nannte man die Kugel Europass. Beim Finale kam die silberne Version Europass gloria zum Einsatz
© Getty
14/14
Bei der EM 2008 in Österreich und der Schweiz nannte man die Kugel Europass. Beim Finale kam die silberne Version Europass gloria zum Einsatz
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=14.html
 

Fit für Olympia

Bundestrainer Detlef Uibel war mit den Resultaten schon vor dem Schlusstag überaus zufrieden. "Wir sind bei unseren Olympia-Vorbereitungen auf dem richten Weg", sagte er.

Nachholbedarf gibt es noch in der Mannschaftsverfolgung. Die Qualifikation des Bahnvierers wackelt bedenklich.

Nur mit Top-Platzierungen bei den Weltcups in Peking und London sowie bei der WM im April in Melbourne hat das einstige BDR-Flaggschiff noch eine Chance auf die Olympia-Teilnahme.

Auch im Omnium der Frauen bestehen nur vage Aussichten. Im Omnium der Männer und der Teamverfolgung der Frauen ist die Ausgangssituation dagegen gut.

Alles zum Radsport


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.