Donnerstag, 01.12.2011

Olympiachance gewahrt

Bahnvierer bei Weltcup auf Platz sechs

Der deutsche Bahnvierer hat beim Weltcup in Kolumbien seine Olympiachance gewahrt. In Cali belegte das Team um Stefan Schäfer über die 4000 m einen guten sechsten Platz.

Radelt Richtung Olympia: der deutsche Bahnvierer
© Getty
Radelt Richtung Olympia: der deutsche Bahnvierer

Der deutsche Bahnvierer hat beim Weltcup in Kolumbien seine Olympiachance gewahrt. In Cali belegten Stefan Schäfer, Nikias Arndt (beide Cottbus), Henning Bommel (Berlin) und Jakob Steigmiller (Biberach) über die 4000 m einen guten sechsten Platz.

In 4:08,982 Minuten lag der BDR-Vierer rund sechs Sekunden hinter dem australischen Team, das im Finale auf Neuseeland trifft.

Ungünstige Ausgangslage

Die Ausgangsposition für die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2012 in London ist dennoch weiter ungünstig. Bei den zwei verbleibenden Weltcups und der Weltmeisterschaft 2012 im April in Australien helfen wohl nur noch Spitzenpositionen.

In der Mannschaftsverfolgung über 3000 m belegten Mieke Kröger (Bielefeld), Stephanie Pohl und Madeleine Sandig (beide Cottbus) in 3:32,668 Minuten nur einen enttäuschenden 14. Platz.

Bilder des Tages - 1. Dezember
Pablo Bertone muss sich bei seinem Freiwurf der Ablenkungsversuche der gegnerischen Fans und des Maskottchens der Kansas Jayhawks erwehren
© Getty
1/5
Pablo Bertone muss sich bei seinem Freiwurf der Ablenkungsversuche der gegnerischen Fans und des Maskottchens der Kansas Jayhawks erwehren
/de/sport/diashows/1112/Bilder-des-tages/0112/arianny-celeste-kelby-halbert-pablo-bertone-ryan-fox-volchenkov-landeskog.html
Arianny Celeste darf sich über den World Mixed Martial Arts Award 2011 als bestes Ring Girl und die sperrigste Trophäe der Welt freuen
© Getty
2/5
Arianny Celeste darf sich über den World Mixed Martial Arts Award 2011 als bestes Ring Girl und die sperrigste Trophäe der Welt freuen
/de/sport/diashows/1112/Bilder-des-tages/0112/arianny-celeste-kelby-halbert-pablo-bertone-ryan-fox-volchenkov-landeskog,seite=2.html
Für den Kanadier Kelby Halbert geht es in Beaver Creek steil bergab, immerhin mit Blick auf eine herrlich grau-braune Mondlandschaft
© Getty
3/5
Für den Kanadier Kelby Halbert geht es in Beaver Creek steil bergab, immerhin mit Blick auf eine herrlich grau-braune Mondlandschaft
/de/sport/diashows/1112/Bilder-des-tages/0112/arianny-celeste-kelby-halbert-pablo-bertone-ryan-fox-volchenkov-landeskog,seite=3.html
Während sich Gabriel Landeskog und Anton Volchenkov die Seele aus dem Leib checken, haben die beiden Damen rechts Wichtigeres zu besprechen
© Getty
4/5
Während sich Gabriel Landeskog und Anton Volchenkov die Seele aus dem Leib checken, haben die beiden Damen rechts Wichtigeres zu besprechen
/de/sport/diashows/1112/Bilder-des-tages/0112/arianny-celeste-kelby-halbert-pablo-bertone-ryan-fox-volchenkov-landeskog,seite=4.html
Golfer Ryan Fox hat sich beim letzten Klamottenkauf wohl etwas verschätzt. Das nächste Mal dann vielleicht doch besser zwei bis zwölf Nummern größer
© Getty
5/5
Golfer Ryan Fox hat sich beim letzten Klamottenkauf wohl etwas verschätzt. Das nächste Mal dann vielleicht doch besser zwei bis zwölf Nummern größer
/de/sport/diashows/1112/Bilder-des-tages/0112/arianny-celeste-kelby-halbert-pablo-bertone-ryan-fox-volchenkov-landeskog,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.