Radsport

Contador gewinnt Jerusalem-Tour

SID
Dienstag, 06.12.2011 | 23:52 Uhr
Alberto Contador bereitet sich schon auf die nächste Saison vor
© Getty
Advertisement
Supercopa
Live
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
National Rugby League
Roosters -
Cowboys
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Der Spanier Alberto Contador hat an seinem 29. Geburtstag die Jerusalem-Rundfahrt gewonnen. Der dreimalige Tour-Sieger fuhr im Rahmen des Trainingslagers seines Teams Saxo Bank.

Das Rennen an altehrwürdiger Stätte durch die berühmte Altstadt führte am Dienstag über zehn Runden mit einer Gesamtdistanz von 28 Kilometern. Der dreimalige Tour-Sieger aus Spanien nahm im Rahmen des Trainingslagers seines Teams Saxo Bank an dem kurzen Rennen teil.

Für Contador war der Start in Jerusalem eine gelungene Abwechslung. Der Madrilene erwartet derzeit die Entscheidung des Internationalen Sportgerichtshofs CAS im Zusammenhang mit seiner positiven Dopingprobe während der Tour 2010. Ein Urteil hat der CAS für Anfang 2012 angekündigt.

Dopingvorwürfe noch intakt

Contador war im Juli 2010 positiv auf das verbotene Anabolikum Clenbuterol getestet worden. Weil der spanische Verband RFEC ihn aber von jeglicher Schuld freigesprochen hatte, brachten die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA und der Radsport-Weltverband UCI den Fall vor den CAS.

Bei einem Schuldspruch würde Contador nicht nur für zwei Jahre gesperrt, sondern bekäme auch seinen Tour-Sieg von 2010 aberkannt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung