Grabsch wechselt zu Omega Pharma-QuickStep

SID
Freitag, 16.09.2011 | 20:28 Uhr
Radprofi Bert Grabsch wechselt zu Omega Pharma-QuickStep
© Getty
Advertisement
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
World Championship Boxing
Errol Spence Jr. vs Lamont Peterson
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig

Bert Grabsch hat eine neue sportliche Heimat: Der Wittenberger wechselt wie die deutsche WM-Hoffnung Tony Martin von HTC-Highroad zum fusionierenden Radteam Omega Pharma-QuickStep.

Ex-Zeitfahrweltmeister Bert Grabsch hat eine neue sportliche Heimat: Der Wittenberger wechselt wie vor ihm bereits die deutsche WM-Hoffnung Tony Martin von HTC-Highroad zum fusionierenden Radteam Omega Pharma-QuickStep. Das gab der belgische Rennstall am Freitag bekannt.

Neben Grabsch verlässt auch der Tscheche Frantisek Rabon HTC-Highroad, das sich zum Saisonende auflöst, in Richtung Omega Pharma-QuickStep. Beide unterschrieben einen Zweijahresvertrag.

WM-Titel in Kopenhagen vor Augen

"Beide sind fantastische Zeitfahrer und großartige Tempomacher, die wertvolle Führungsarbeit verrichten können", sagte Teammanager Patrick Lefevre.

Seine Klasse im Kampf gegen die Uhr will Grabsch schon am kommenden Mittwoch beim WM-Einzelzeitfahren über 46,4 km in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen unter Beweis stellen. "Ich bin überzeugt, mich mit der Vuelta sehr gut vorbereitet zu haben", teilte Grabsch auf seiner Homepage mit.

Der viermalige deutsche Meister im Zeitfahren hatte 2008 bei der WM im italienischen Varese in seiner Spezialdisziplin triumphiert. In diesem Jahr gilt aber sein alter und neuer Teamgefährte Martin (Erfurt) als Topfavorit auf den Titel.

Radsport 2011: Alle Termine und Ergebnisse

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung