Rad-WM in Kopengafeb

Greipel geht als deutscher Kapitän ins Rennen

SID
Donnerstag, 22.09.2011 | 21:55 Uhr
Andre Greipel führt das neunköpfige deutsche Team beim Straßenrennen der Rad-WM an
© Getty
Advertisement
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Der Bund Deutscher Radfahrer setzt im Straßenrennen der WM in Kopenhagen am Sonntag voll auf Sprintstar Andre Greipel. Das deutsche Team geht mit einem neunköpfigen Aufgebot an den Start.

Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) setzt im Straßenrennen der WM in Kopenhagen am Sonntag voll auf Sprintstar Andre Greipel. Der 29 Jahre alte Rostocker, der im Sommer eine Etappe bei der Tour de France gewonnen hatte, führt das neunköpfige deutsche Aufgebot als Kapitän an.

Neben dem Profi vom Team Omega Pharma-Lotto gehen dessen Teamkollege Marcel Sieberg, Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin, John Degenkolb, Bert Grabsch (alle HTC-Highroad), Danilo Hondo (Lampre), Marcel Kittel (Skil-Shimano), Andreas Klier (Garmin) und Christian Knees (Sky) über die 266 km an den Start.

Greipel: "Bin in guter Verfassung"

"Der Kurs ist okay, die Truppe ist gut, ich bin in einer guten Verfassung", sagte Greipel. Die ansteigende Zielgerade in Kopenhagen könnte Greipel im Falle einer Sprintentscheidung entgegenkommen: "Wir hoffen auf wenige Attacken im Finale und wollen das Tempo hoch halten."

Als größte Konkurrenten gelten Greipels Erzrivale Mark Cavendish (Großbritannien), Philippe Gilbert (Belgien), Titelverteidiger Thor Hushovd (Norwegen) sowie der dreimalige Weltmeister Oscar Freire (Spanien).

Der Radsportkalender 2011

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung