Radsport

Taylor Phinney gewinnt Prolog

SID
Montag, 08.08.2011 | 17:52 Uhr
Radsport-Ausnahmetalent Taylor Phinney hatte beim Prolog der Eneco-Tour die Nase vorne
© Getty

Das amerikanische Radsport-Ausnahmetalent Taylor Phinney hat den Prolog der Eneco-Tour in den Niederlanden gewonnen.

Der 21 Jahre alte U-23-Zeitfahrweltmeister vom Team BMC lag nach 5,7km in der Innenstadt von Amersfoort sieben Sekunden vor dem norwegischen Tour-Etappensieger Edvald Boasson Hagen (Sky).

Bester Deutscher war Straßen-Meister Robert Wagner (Magdeburg) vom Team Leopard-Trek als Zehnter mit 15 Sekunden Rückstand.

Die erste Etappe führt am Dienstag über 192,1km von Oosterhout nach Sint Willebrord.

Alles zur Radsport

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung