Rabobank: Gesamtwertung als Ziel

Oscar Freire: Kein Tour-de-France-Start

SID
Dienstag, 12.04.2011 | 15:25 Uhr
So sprinten sehen wird man Oscar Freire bei der diesjährigen Tour de France nicht
© Getty
Advertisement
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks

Der dreimalige Straßenrad-Weltmeister Oscar Freire geht bei der Tour de France (2. bis 24. Juli) nicht an den Start. Das Rabobank-Team verzichtet auf den Sprintspezialisten.

Der dreimalige Straßenrad-Weltmeister Oscar Freire geht bei der Tour de France (2. bis 24. Juli) nicht an den Start. Das Rabobank-Team verzichtet auf den Sprintspezialisten aus Spanien, der bei der Frankreich-Rundfahrt vor drei Jahren das Grüne Trikot als punktbester Fahrer geholt hatte.

Der niederländische Rennstall will in diesem Jahr um den Gesamtsieg mitfahren, Klassementfahrer Robert Gesink (Niederlande) soll die volle Unterstützung erhalten.

Freire: "Das langweiligste Rennen"

"Es ist eine Entscheidung des Teams. Sie konzentrieren sich ganz auf Gesink und das Gelbe Trikot. Das ist normal, andere Teams machen das auch", sagte Freire der niederländischen Tageszeitung "NUSport".

Freire nahm seine Ausbootung zumindest äußerlich gelassen hin. "Die Tour ist das langweiligste Rennen des Jahres. Auf den Flachetappen gibt es erst einen Ausreißversuch, dann einen Sprint. In den Bergen gewinnen immer die gleichen Fahrer", so Freire.

Der Radsport-Kalender 2011

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung