Giro-Bergkönig Matthew Lloyd entlassen

SID
Freitag, 15.04.2011 | 12:02 Uhr
Matthew Lloyd ist von seinem Radteam Omega-Pharma Lotto entlassen worden
© Getty
Advertisement
Mallorca Open Women Single
Live
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
Live
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1

Der letztjährige Giro-Bergkönig Matthew Lloyd ist wegen mehrmaligen "schlechten Benehmens" von seinem Radteam Omega-Pharma Lotto entlassen worden.

Der letztjährige Giro-Bergkönig Matthew Lloyd ist wegen mehrmaligen "schlechten Benehmens" vom seinem Radteam Omega-Pharma Lotto entlassen worden.

"Das Image unserer Mannschaft kann mit dem Verhalten von Matthew nicht mehr verknüpft werden. Die ersten Rennen des Jahres machen eine weitere Zusammenarbeit unmöglich", teilte der belgische Rennstall auf seiner Internetseite mit, betonte aber, dass die Maßnahme nichts mit der Einnahme unerlaubter Substanzen zu tun habe. Was sich Lloyd zuschulden kommen ließ, wurde nicht mitgeteilt.

Der 27 Jahre alte Matthew LLoyd hatte im vergangenen Jahr neben dem Bergtrikot auch eine Etappe beim Giro d'Italia gewonnen. Der größten Rundfahrt in Italien galt auch in dieser Saison das Hauptaugenmerk des Australiers. Nach seiner Suspendierung ist unklar, wie die Karriere von Lloyd weitergeht.

Radsport: Termine im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung