Radsport: Leigh Howard und Cameron Meyer in Front

Bartko/Kluge weiter Zweite bei Berliner Sixdays

SID
Montag, 31.01.2011 | 11:28 Uhr
Robert Bartko (im Bild) und sein Teamkollege Roger Kluge liegen derzeit auf dem zweiten Rang
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Robert Bartko und Roger Kluge haben beim 100. Berliner Sechstagerennen die Rückkehr an die Spitze verpasst. Nach der vierten Nacht liegt das Duo mit Rundenrückstand auf Rang zwei.

Robert Bartko und Roger Kluge haben beim 100. Berliner Sechstagerennen die Rückkehr an die Spitze verpasst. Nach der vierten Nacht liegt das Duo aus Potsdam und Cottbus mit Rundenrückstand hinter den australischen Weltmeistern Leigh Howard und Cameron Meyer.

Auf Rang drei folgen rundengleich mit Bartko/Kluge die dänischen Vorjahressieger Alex Rasmussen/Michael Mörköv.

Förster feiert ersten Sieg nach 21 Monaten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung