Eine Runde Rückstand hinter Rasmussen/Mörköv

Berliner Sixdays: Bartko/Kluge geben Führung ab

SID
Samstag, 29.01.2011 | 11:05 Uhr
Robert Bartko und sein Partner Roger Kluge haben die Führung bei den Berliner Sixdays abgegeben
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Die Radprofis Robert Bartko und Roger Kluge haben beim Berliner Sechstagerennen die Führung abgegeben. Das Duo liegt nun eine Runde hinter den Dänen Alex Rasmussen/Michael Mörköv.

Bei der Jubiläumsausgabe des Berliner Sechstagerennens haben die deutschen Radprofis Robert Bartko und Roger Kluge in der zweiten Nach ihre Führung abgegeben.

Das Duo aus Potsdam und Cottbus liegt bei der 100. Austragung mit 115 Punkten eine Runde hinter den dänischen Vorjahressiegern Alex Rasmussen/Michael Mörköv (105), die in der Großen Nacht ihren Rundenvorsprung herausfuhren.

In der gleichen Runde wie Bartko/Kluge sind auch noch die australischen Weltmeister Leigh Howard und Cameron Meyer (77), die die Kleine Jagd gewannen. Eine weitere Runde zurück folgt die deutsch-schweizerische Kombination Danilo Hondo/Franco Marvulli (71).

Alberto Contador: "Habe mich niemals gedopt"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung