Montag, 13.12.2010

Der italienische Verband meldet

Trainer Aldo Sassi verstorben

Der italienische Trainer Aldo Sassi ist am Montag im Alter von 51 Jahren an einem Krebsleiden verstorben. Sassi hatte unter anderem Cadel Evans und Ivan Basso trainiert.

Im April diesen Jahres hatte Aldo Sassi bekannt gegeben, an einem Gehirntumor zu leiden
© sid
Im April diesen Jahres hatte Aldo Sassi bekannt gegeben, an einem Gehirntumor zu leiden

Der italienische Rad-Trainer Aldo Sassi ist am Montag im Alter von 51 Jahren an einem Krebsleiden verstorben. Das teilte der italienische Verband auf seiner Internetseite mit.

Sassi war zuletzt Leiter des Trainingszentrums des Teams Mapei. Er hatte in seiner Karriere Stars wie Weltmeister Cadel Evans (Australien) und Giro-Sieger Ivan Basso (Italien) trainiert.

Das könnte Sie auch interessieren
Niklas Arndt gewann das Cadel Evans Great Ocean Road Race

Arndt gewinnt Cadel Evans Great Ocean Road Race

Ivan Basso gewann in seine raktiven Karriere u.a. den Giro d´Italia

Ivan Basso startet Manager-Karriere bei Tinkoff

Doch kein Comeback: Ivan Basso geht in den Ruhestand

Ivan Basso beendet Karriere


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.