In der dritten spanischen Liga

Früherer Tour-Sieger Pereiro wird Fußball-Profi

SID
Sonntag, 12.12.2010 | 13:53 Uhr
Ex-Radprofi Oscar Pereiro schlägt eine Laufbahn als Fußballer ein
© sid
Advertisement
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
National Rugby League
Roosters -
Cowboys
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Vom Radprofi zum Fußballer: Wenige Monate nach seinem Karriereende heuert der frühere Tour-Sieger Oscar Pereiro beim spanischen Drittligisten FC Coruxo an.

Wenige Monate nach seinem Karriereende als Radprofi startet der frühere Tour-Sieger Oscar Pereiro eine neue Laufbahn. Der 33-Jährige heuerte beim FC Coruxo in der dritten spanischen Liga an.

"Fußballer zu sein, war schon immer ein Traum von mir. Dieser Schritt ist eine tolle Herausforderung", sagte Pereiro der Sporttageszeitung "AS". Am Montag steht die erste Trainingseinheit auf dem Programm, Pereiro wird zunächst in der zweiten Mannschaft spielen.

Der Spanier war nach der Disqualifikation von Floyd Landis nachträglich zum Sieger der Tour de France 2006 erklärt worden. Anschließend konnte er nie wieder an diese Leistung anknüpfen.

In der vergangenen Saison fuhr Pereiro für das Team Astana mit dem amtierenden Tour-Sieger Alberto Contador. Für die Frankreich-Rundfahrt war der Kletterspezialist allerdings nicht nominiert worden.

Contador: Haarausfall und Schlafstörungen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung