Freitag, 31.12.2010

Einspruch abgelehnt

CAS bestätigt Sperre für Teamchef Bruyneel

Der Einspruch von Johan Bruyneel hat nichts genutzt: Der internationale Sportsgerichtshof CAS hat jetzt entschieden, dass der Teamchef des US-Teams RadioShack weiterhin gesperrt bleibt.

RadioShack-Teamchef Johan Bruyneel (r.) im Gespräch mit dem US-Amerikaner Levi Leipheimer
© Getty
RadioShack-Teamchef Johan Bruyneel (r.) im Gespräch mit dem US-Amerikaner Levi Leipheimer

Johan Bruyneel, Chef des US-Rennstalls RadioShack um den siebenmaligen Toursieger Lance Armstrong, bleibt für die Monate Februar und März 2011 gesperrt. Der Sportliche Leiter hatte am 16. Dezember vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS in Lausanne Einspruch gegen den Beginn der zweimonatigen Suspendierung durch den Radsport-Weltverband UCI eingelegt.

Bruyneel wollte eine Vorverlegung der Sperre auf den 1. Januar erreichen. Der CAS lehnte am Freitag Bruyneels Begehren ab. Die UCI hatte einen Vorfall bei der vergangenen Tour de France geahndet, als die Fahrer des Teams nicht die offiziellen Trikots trugen.

Aus Verbundenheit zu ihrem Kapitän Armstrong waren alle Fahrer zum Start und zur Siegerehrung in Paris in den schwarzen Trikots der Anti-Krebsstiftung "Livestrong" erschienen. Armstrong, der selbst erfolgreich den Krebs bekämpft hat, engagiert sich seit Jahren für seine Stiftung.

Wegen unerlaubter Trikots: Geldstrafe für Team RadioShack

Bilder des Tages - 31. Dezember
Dwight Howard (r.) und Amare Stoudemire beim Handshake vor dem Tip-Off. Am Ende gewannen die Orlando Magic gegen die New York Knicks 112:103
© Getty
1/7
Dwight Howard (r.) und Amare Stoudemire beim Handshake vor dem Tip-Off. Am Ende gewannen die Orlando Magic gegen die New York Knicks 112:103
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/3112/nba-dwight-howard-amare-stoudemire-beim-handshake-blutige-nase-in-der-nhl-boston-bruins.html
Vor-Silvester-Kater im Australischen Fußball? Kevin Muscat (l.) von den Melbourne Victory hält sich nach einem Zusammenstoß seine brummende Rübe
© Getty
2/7
Vor-Silvester-Kater im Australischen Fußball? Kevin Muscat (l.) von den Melbourne Victory hält sich nach einem Zusammenstoß seine brummende Rübe
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/3112/nba-dwight-howard-amare-stoudemire-beim-handshake-blutige-nase-in-der-nhl-boston-bruins,seite=2.html
Auch der australische Cricket-Spieler Nathan Coulter-Nile wagt schonmal den Sprung ins neue Jahr - mit Top-Haltungsnoten, versteht sich
© Getty
3/7
Auch der australische Cricket-Spieler Nathan Coulter-Nile wagt schonmal den Sprung ins neue Jahr - mit Top-Haltungsnoten, versteht sich
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/3112/nba-dwight-howard-amare-stoudemire-beim-handshake-blutige-nase-in-der-nhl-boston-bruins,seite=3.html
Der Bell Helicopter Armed Forces Bowl interessiert hierzulande kaum jemanden. Aber immerhin gibt es auch da Cheerleader
© Getty
4/7
Der Bell Helicopter Armed Forces Bowl interessiert hierzulande kaum jemanden. Aber immerhin gibt es auch da Cheerleader
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/3112/nba-dwight-howard-amare-stoudemire-beim-handshake-blutige-nase-in-der-nhl-boston-bruins,seite=4.html
Och, wie schön: Schlittschuhfahren im Vorfeld des Winter Classic im Heinz Field in Pittsburgh. Das ist schon sehr beschaulich
© Getty
5/7
Och, wie schön: Schlittschuhfahren im Vorfeld des Winter Classic im Heinz Field in Pittsburgh. Das ist schon sehr beschaulich
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/3112/nba-dwight-howard-amare-stoudemire-beim-handshake-blutige-nase-in-der-nhl-boston-bruins,seite=5.html
Och wie blutig: Eine deftigst angeknackste Nase bei Nathan Horton von den Boston Bruins. Das ist schon deutlich weniger beschaulich
© Getty
6/7
Och wie blutig: Eine deftigst angeknackste Nase bei Nathan Horton von den Boston Bruins. Das ist schon deutlich weniger beschaulich
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/3112/nba-dwight-howard-amare-stoudemire-beim-handshake-blutige-nase-in-der-nhl-boston-bruins,seite=6.html
Es lief einfach nicht für die Kansas City Wildcats im New Era Pinstripe Bowl. Davon wird Terrence Sweeney (r.) wohl auch 2011 noch einiges spüren
© Getty
7/7
Es lief einfach nicht für die Kansas City Wildcats im New Era Pinstripe Bowl. Davon wird Terrence Sweeney (r.) wohl auch 2011 noch einiges spüren
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/3112/nba-dwight-howard-amare-stoudemire-beim-handshake-blutige-nase-in-der-nhl-boston-bruins,seite=7.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.