Neuer Herausforderung für Ex-Radprofi

Mario Cipollini sponsert Damen-Radteam

SID
Mittwoch, 17.11.2010 | 13:47 Uhr
Mario Cipollini feierte zwölf Etappensiege bei der Tour de France
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Der ehemalige italienische Radprofi Mario Cipollini wird ab dem kommenden Jahr ein Damen-Radteam sponsern. Neben anderen wird auch Marta Bastianelli für MCipollini-Giordana fahren.

Zwei Jahre nach dem Ende seiner Radkarriere sponsert der frühere Sprinter-König Mario Cipollini ein Damen-Radteam.

MCipollini-Giordana heißt die Mannschaft, die im kommenden Jahr unter anderem mit den Italienerinnen Marta Bastianelli und Tatiana Guderzo sowie der Britin Nicole Cook und der Russin Julia Blindiuk starten wird.

Dies berichtete die italienische Sporttageszeitung "Gazzetta dello Sport" am Mittwoch.

Der 43-jährige Cipollini feierte in seiner 17-jährigen Profikarriere unter anderem 42 Etappensiege beim Giro d'Italia und 12 bei der Tour de France. 2002 gewann er das Regenbogentrikot des Weltmeisters.

Gelbes Tour-Trikot von Pantani gestohlen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung