Martin und Greipel führen BDR-Aufgebot an

SID
Montag, 27.09.2010 | 11:06 Uhr
Tony Martin konnte sich bei den deutschen Straßen-Radmeisterschaften das Meistertrikot sichern
© Getty
Advertisement
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
World Championship Boxing
Errol Spence Jr. vs Lamont Peterson
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig

Bei der Straßenrad-WM in Australien ruhen die Medaillenhoffnungen des Bundes Deutscher Radfahrer auf Sprinter Andre Greipel. Auch von Zeitfahrer Tony Martin erhofft man Edelmetall.

Zeitfahr-Spezialist Tony Martin und Sprintstar Andre Greipel führen das Aufgebot des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) bei den Straßenrad-Weltmeisterschaften in Australien (29. September bis 3. Oktober) an. Bei den Frauen ruhen die Hoffnungen insbesondere auf Ex-Weltmeisterin Judith Arndt, bei den U23-Männern auf dem zukünftigen Columbia-Profi John Degenkolb.

"In Melbourne erwartet uns zwar kein leichter, aber auch kein absoluter Bergkurs. Er kommt unserer Mannschaft, so wie sie jetzt aufgestellt ist, entgegen", sagte BDR-Vizepräsident Udo Sprenger: "Ob Sprintankunft oder nicht - ich denke, wir sind für alle Fälle gewappnet."

Greipel gilt als Favorit

Greipel hat in dieser Saison bereits 21 Siege gefeiert und gilt auf dem Rundkurs in Geelong nahe Melbourne als einer der Favoriten.

Neben Bert Grabsch und Martin werden wohl Marcel Sieberg und Altmeister Danilo Hondo in den Sprintzug eingebunden. Die Medaillenchancen für den BDR scheinen durch Greipel so groß wie seit drei Jahren nicht mehr, als Stefan Schumacher in Stuttgart Bronze gewann.

Im Kampf gegen die Uhr erwartet Sprenger vom letztjährigen WM-Dritten Martin oder Grabsch in jedem Fall Edelmetall. "Es wird zwar nicht leichter, einen Fabian Cancellara zu schlagen. Eine Medaille ist hier aber Pflicht", sagte der Funktionär. Martin wurde bei der Tour de France in beiden Zeitfahren nur knapp vom Schweizer Titelverteidiger Cancellara geschlagen.

Radsport: Skandal um Fuentes droht zu versanden

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung