Sky steigt nach Tod des Masseurs aus Vuelta aus

SID
Samstag, 04.09.2010 | 13:57 Uhr
Das UCI ProTeam Sky wurde 2009 gegründet
© Getty
Advertisement
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
World Championship Boxing
Errol Spence Jr. vs Lamont Peterson
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig

Das Sky-Team zieht sich nach dem Tod ihres Masseurs Txema Gonzalez aus der laufenden Spanien-Rundfahrt zurück. Der Spanier starb am Freitag an den Folgen einer Sepsis.

Nach dem Tod eines Masseurs ist das Sky-Team aus der Spanien-Rundfahrt ausgestiegen. Das teilte Teamdirektor Dave Brailsford am Samstag mit: "Es war die einzig mögliche Entscheidung."

Der 38-jährige Txema Gonzalez war am Freitag an den Folgen einer Sepsis, hervorgerufen durch eine bakterielle Infektion, gestorben. "Alle im Team sind schockiert. Wir haben einen guten Freund und einen hoch geschätzten Kollegen verloren", sagte Brailsford.

Schweigeminute für Gonzalez

Infolge einer Infektion hatten bereits die Sky-Fahrer John Lee Augustyn (Südafrika), Ben Swift (Großbritannien) und am Freitag auch Juan Antonio Flecha (Spanien) vorzeitig aussteigen müssen.

"Die medizinischen Umstände unterscheiden sich, aber wir müssen uns jetzt um unser Team kümmern", sagte Brailsford.

Vor dem Start der achten Etappe von Villena nach Xorret del Cati wird das Fahrerfeld eine Schweigeminute einlegen.

Landis klagt gegen Armstrong und Co

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung