Mountainbike-WM in Kanda

Julian Schelb holt die Bronzemedaille

SID
Freitag, 03.09.2010 | 23:59 Uhr
Julian Schelb (h.) holte seine zweite WM-Medaille in Kanada
© sid
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Julian Schelb hat bei der Mountainbike-WM in Kanada Bronze bei den Junioren gewonnen. Der Münstertaler hatte bereits zuvor in der Staffel Silber geholt.

Julian Schelb hat bei den Mountainbike-Weltmeisterschaften im kanadischen Mont St. Anne Bronze bei den Junioren gewonnen und dem Bund Deutscher Radfahrer (BDR) im vierten Rennen die dritte Medaille beschert.

Der Münstertaler, der bereits in der Staffel zu Silber gefahren war, musste nur dem Niederländer Michiel Van der Heijden und Julien Trarieux aus Frankreich den Vortritt lassen. "Jetzt komme ich mit zwei Medaillen nach Hause, das hätte ich nie gedacht", sagte Schelb.

Blehers Aufholjagd nicht belohnt

Für Sascha Bleher (Bad Uracher), Lukas Kuch (Kirchheim), Christian Pfäffle (Neuffen) und Wenzel Böhm-Gräber (Wiesbaden) verlief das Rennen weniger erfolgreich.

Blehers Aufholjagd nach schwachem Start kostete zu viel Kraft, er wurde schließlich als 20. gewertet, Kuch landete auf Rang 29, während Böhm-Gräber das Rennen aufgeben musste. Pfäffle musste nach einem Kettenriss und Defekt mit Platz 50 vorlieb nehmen.

U-23-Damen verpassen WM-Medaille

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung