Nächster Schock für Spanien

Offenbar zwei weitere spanische Dopingfälle

SID
Donnerstag, 30.09.2010 | 15:04 Uhr
Ezequiel Mosquera soll bei der Spanien-Rundfahrt aufgefallen sein
© sid
Advertisement
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks

Nach Alberto Contador ist der nächste Spanier bei einer Dopingkontrolle positiv getestet worden. Erwischt hat es Ezequiel Mosquera, der bei der Spanien-Rundfahrt Zweiter wurde.

Update Der spanische Radsport versinkt im Dopingsumpf: Neben Toursieger Alberto Contador sind zwei weitere spanische Spitzenfahrer positiv getestet worden.

Dabei handelt es sich um den Vuelta-Zweiten Ezequiel Mosquera und dessen Xacobeo-Teamkollegen David Garcia. Das bestätigte der Radsport-Weltverband UCI.

Bei beiden Fahrern waren am 16. September während der Spanien-Rundfahrt Spuren des Blutplasmaexpanders Hydroxyethyl festgestellt worden.

Zuvor war bekanntgeworden, dass Contador am zweiten Ruhetag der Tour in A- und B-Probe positiv auf Clenbuterol getestet worden war. Der Madrilene führt das auf verunreinigtes Fleisch zurück.

Mosquera hatte jüngst hinter dem Italiener Vincenzo Nibali den zweiten Platz belegt und in der Schlusswoche verblüffende Leistungen gezeigt. Garcia wurde Gesamtelfter.

Alberto Contador positiv getestet

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung