Sonntag, 19.09.2010

Großbritannien-Rundfahrt

Greipel gewinnt Schlussetappe in London

Andre Greipel war auf dem letzten Teilstück der Großbritannien-Rundfahrt zum 21. Mal in dieser Saison siegreich. Den Gesamtsieg holte sich der Schweizer Michael Albasini.

Bei der Tour Down Under 2010 holte sich Andre Greipel drei Etappensiege
© Getty
Bei der Tour Down Under 2010 holte sich Andre Greipel drei Etappensiege

Andre Greipel hat auf der Schlussetappe der Großbritannien-Rundfahrt seinen 21. Saisonsieg gefeiert.

Der gebürtige Rostocker setzte sich im Massensprint der achten Etappe in London vor dem Argentinier Lucas Haedo (Saxo Bank) und dem Briten Roger Hammond (Cervelo) durch.

Für Columbia-Profi Greipel war es bereits der dritte Tageserfolg bei der Rundfahrt. Den Gesamtsieg sicherte sich sein Schweizer Teamkollege Michael Albasini. Bester Deutscher war Patrik Sinkewitz (Künzell/ISD) als Sechster.

Cancellara verlässt Saxo Bank vorzeitig


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.