Radsport

Benelux-Rundfahrt: Martin behält Gesamtführung

SID
Samstag, 21.08.2010 | 17:36 Uhr
Bis 2007 fuhr Tony Martin für das Thüringer Energie Team
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Rugby Union Internationals
SaLive
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2

Der deutsche Radprofi Tony Martin (HTC-Columbia) hat auf der vierten Etappe der Benelux-Rundfahrt die Gesamtführung verteidigt.

Beim Sieg des Niederländers Gregory Henderson (Sky) nach 214,4 Kilometern vom belgischen Sint-Lievens-Houtem nach Roermond (Niederlande) landeten dessen Landsmann Kenny Van Hummel (Skil-Shimano) und der Norweger Edvald Boasson Hagen (Sky) auf den Plätzen.

Martin kam zeitgleich mit dem Sieger als 15. mit dem Hauptfeld ins Ziel. In der Gesamtwertung hat der Cottbuser weiter zehn Sekunden Vorsprung auf den Niederländer Koos Moerenhut, der die dritte Etappe gewonnen hatte.

Knees im Krankenhaus

Der Bonner Christian Knees musste die Rundfahrt nach einem Sturz beenden. Der Milram-Fahrer prallte mit dem Kopf auf den Asphalt und musste mit Schnittwunden im Gesicht ins Krankenhaus gebracht werden.

Die fünfte von insgesamt sieben Etappen führt am Sonntag über 204 km von Roermond nach Sittard.

Benelux-Rundfahrt: Martin führt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung