Radsport

Sanchez gewinnt Clasica San Sebastian

SID
Samstag, 31.07.2010 | 18:19 Uhr
Luis Leon Sanchez hat das Rennen in San Sebastian für sich entschieden
© sid
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Jorge Linares -
Luke Campbell
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby

Luis Leon Sanchez hat den Rad-Klassiker in San Sebastian gewonnen. Der Spanier konnte den Schlusssprint von drei Ausreißern für sich entscheiden.

Der spanische Radprofi Luis Leon Sanchez hat das Weltcup-Rennen Clasica San Sebastian gewonnen. Nach 234km und 5:47:13 Stunden entschied der Paris-Nizza-Sieger von 2009 den Schlusssprint von drei Ausreißern für sich und sorgte damit für den sechsten Erfolg eines einheimischen Fahrers bei den vergangenen sieben Auflagen des Rennens.

Rang zwei ging an den Kasachen Alexander Winokurow vor dem Spanier Carlos Sastre. Tour-Sieger Alberto Contador war in seinem Heimatland nicht am Start.

CAS weist Rebellin-Einspruch ab

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung