Radsport

Contador in der Weltrangliste vorne

SID
Montag, 26.07.2010 | 16:54 Uhr
Alberto Contador verbesserte sich vom vierten auf den ersten Rang
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Radsportler Alberto Contador hat die Spitze der Weltrangliste erklommen. Der 27-Jährige machte durch den dritten Tour-de-France-Sieg drei Plätze gut.

Durch seinen dritten Sieg bei der Tour de France hat Alberto Contador die Führung in der Rad-Weltrangliste übernommen.

Der Spanier schob sich von Rang vier an die Spitze und hat nun 482 Punkte auf dem Konto. Platz zwei belegt Contadors Landsmann Joaquin Rodriguez mit 398 Punkten, Dritter ist Weltmeister Cadel Evans (Australien/390).

Bester Deutscher ist noch immer Sprinter Andre Greipel (Hürth), der mit 137 Punkten allerdings nur Platz 25 belegt.

Internationale Pressestimmen zur Tour de France

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung