Schleck-Brüder verlassen Saxo Bank

SID
Montag, 28.06.2010 | 11:42 Uhr
Andy (l.) und Frank Schleck verlassen das Team Saxo Bank
© Getty
Advertisement
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 2
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 3

Das Radteam Saxo Bank von Bjarne Riis muss zum Saisonende den Weggang von Andy und Frank Schleck verschmerzen. Die Brüder wechseln zu einem Rennstall aus ihrer Heimat Luxemburg.

Andy und Frank Schleck verlassen das Radteam Saxo Bank von Bjarne Riis am Saisonende und schließen sich einem neuen Rennstall aus ihrer Heimat Luxemburg an.

Das bestätigte Riis am Rande der dänischen Meisterschaften. Der Tour-Sieger von 1996 sucht noch immer einen Nachfolger für den scheidenden Hauptsponsor. "Die Gerüchte gab es schon eine ganze Weile. Jeder hat das Recht, seine eigenen Entscheidungen zu treffen. Ich bin nicht wütend", sagte Riis im dänischen Fernsehen.

Sportdirektor Andersen umgehend entlassen

Innerhalb des Teams Saxo Bank sorgte der Weggang der Schleck-Brüder allerdings für Zündstoff. Riis entließ Sportdirektor Kim Andersen umgehend, weil dieser mit den Schlecks ebenfalls zu der neuen Mannschaft wechselt.

Andersen gilt als taktisches Genie und Vater des Erfolgs von Andy Schleck, der bei der am Samstag beginnenden Tour de France als Sieganwärter gilt.

Neben Andersen ist Riis' früherer Pressechef Bryan Nygaard die treibende Kraft bei der Gründung des neuen Teams. Welche weiteren Fahrer verpflichtet werden sollen und unter welchem Namen die Mannschaft fahren soll, ließ Nygaard in einer Pressemitteilung offen.

Gerdemann-Interview: "Im Ziel bin ich froh, dass es vorbei ist"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung