Radsport

Boardman warnte UCI vor Motor-Doping

SID
Freitag, 04.06.2010 | 17:33 Uhr
Fahrradbauer Chris Boardman warnte die UCI vor Motor-Doping
© sid
Advertisement
NBA
Live
Warriors @ 76ers
ACB
Andorra -
Malaga
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Grand Slam Of Darts: Halbfinale
BSL
Tofas -
Anadolu Efes
Premiership
Exeter -
Harlequins
ACB
Barcelona -
Valencia
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Grand Slam Of Darts: Finale
NBA
Wizards @ Raptors
NHL
Islanders @ Hurricanes
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika

Bahn-Olympiasieger Chris Boardman hat den Radsport-Weltverband bereits vor einem Jahr auf die Möglichkeiten des Motor-Dopings hingewiesen. Damals löste der Vortrag Erstaunen aus.

Bahn-Olympiasieger Chris Boardman hat den Radsport-Weltverband UCI bereits vor einem Jahr vor den Gefahren des Motor-Dopings gewarnt. "Ich habe der UCI in einem Treffen genau erklärt, wie das funktioniert. Ich habe ihnen etwas von der Technologie gezeigt, die ein Kilowatt aus einer kleinen AAA-Baterie holen kann", sagte der Verfolgungs-Olympiasieger von 1992 dem Daily Telegraph.

Boardman ist heute selbst erfolgreicher Fahrradbauer und verweist zudem auf den Einfluss von elektronischen Schaltungen. "Es wäre ganz einfach umzubauen und damit ein paar Hundert Watt für 20 Minuten zu bekommen. Man erhielte dadurch 40 Prozent mehr Leistung auf den Pedalen", sagte der Brite. Boardman berichtete, dass nach seinem Vortrag erstauntes Schweigen bei den UCI-Funktionären geherrscht habe.

Saxo Bank weist Anschludigungen zurück

Fabian Cancellaras Team Saxo Bank wies die Gerüchte über Motor-Doping im Rad des Zeitfahr-Olympiasiegers zuvor empört zurück. "Das Team weist alle Andeutungen und Anschuldigungen, Fabian Cancellara habe einen Elektromotor in seinem Rad genutzt, zurück. An der Geschichte ist nichts wahr", teilte der Rennstall von Bjarne Riis mit.

Derzeit kursieren Gerüchte, dass der Schweizer Cancellara seine überlegenen Siege bei der Flandern-Rundfahrt sowie bei Paris-Roubaix nur mit Hilfe eines im Rahmen verstecken Hilfsmotors feiern konnte.

Der italienische Ex-Profi Davide Cassani erklärt in einem Video, wie einfach und kaum sichtbar sich solch ein Motor bedienen lässt. Saxo Bank wies den Film als Dokumentation getarnte Fiktion zurück. Das Video wurde im Internet bisher fast 1,5 Millionen Mal aufgerufen.

Motordoping für Cancellaras Team Fiktion

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung