Dienstag, 29.06.2010

Radsport

Dopingsünder Frei für zwei Jahre gesperrt

Der ehemalige Radprofi Thomas Frei ist vom Olympischen Komitee der Schweiz zu einer Sperre von zwei Jahren verurteilt worden. Im März war er positiv auf Epo getestet worden.

Thomas Frei schaffte 2009 einen Etappensieg beim Grand Prix Tell
© Getty
Thomas Frei schaffte 2009 einen Etappensieg beim Grand Prix Tell

Der geständige Dopingsünder Thomas Frei ist zu einer Sperre von zwei Jahren verurteilt worden. Die Disziplinarkammer von Swiss Olympic entschied sich damit für die gängige Praxis und lehnte die Forderung der Stiftung Antidoping Schweiz nach einer Vier-Jahres-Sperre für den Radprofi ab.

Außerdem muss Frei eine Geldstrafe in Höhe von 1500 Franken zahlen. Das berichtet die Schweizer Tageszeitung Blick am Dienstag.

Wegen "Dummheit überführt"

BMC-Profi Frei war Mitte März positiv auf das Blutdopingmittel Epo getestet worden. Anfang April hatte er ein Geständnis abgelegt und von seinen Doping-Praktiken berichtet. Demnach sei er nur wegen einer "Dummheit" überführt worden.

Nach einer Trainingseinheit habe er es versäumt, ausreichend viel Flüssigkeit einzunehmen. Gleichzeitig betonte er, dass es problemlos möglich sei, durch Epo-Mikrodosierungen das Kontrollsystem zu überlisten.

Antidoping Schweiz hatte dem früheren BMC-Profi zunächst eine Strafe von sechs Monaten in Aussicht gestellt, sofern er die Hintermänner nenne. Frei ging auf diesen Deal nicht ein, weshalb Antidoping Schweiz vier Jahre und 7500 Franken beantragte.

Haft- und Geldstrafe für Dopingsünder Ricco

Bilder des Tages - 29. Juni
"Wer von Euch hat meine Mutter beleidigt?" Chris Coughlan von den Florida Marlins schwingt seinen Baseballschläger angsteinflößend durch die Arena
© Getty
1/6
"Wer von Euch hat meine Mutter beleidigt?" Chris Coughlan von den Florida Marlins schwingt seinen Baseballschläger angsteinflößend durch die Arena
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/2906/ryan-hogan-wendy-frew-ben-hennant-josh-dugan-chris-caughlan-florida-marlins.html
Hmm lecker! So ein verschwitztes, nasses, ungewaschenes Handtuch schmeckt sicher köstlich. Unsere Guten-Appetit-Wünsche gehen an die Netballspielerin Wendy Frew
© Getty
2/6
Hmm lecker! So ein verschwitztes, nasses, ungewaschenes Handtuch schmeckt sicher köstlich. Unsere Guten-Appetit-Wünsche gehen an die Netballspielerin Wendy Frew
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/2906/ryan-hogan-wendy-frew-ben-hennant-josh-dugan-chris-caughlan-florida-marlins,seite=2.html
Zwischen Kunstturnen, Australian Rugby und Red Bull Air Race: Ben Hannant von den Bulldogs versucht seinen Gegenspieler Josh Dugan (Raiders) zu Boden zu ringen
© Getty
3/6
Zwischen Kunstturnen, Australian Rugby und Red Bull Air Race: Ben Hannant von den Bulldogs versucht seinen Gegenspieler Josh Dugan (Raiders) zu Boden zu ringen
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/2906/ryan-hogan-wendy-frew-ben-hennant-josh-dugan-chris-caughlan-florida-marlins,seite=3.html
Ryan Hogan posiert beim Wiegen vor dem Box-Fight gegen Sonny Bill Williams. Ob die Waage dieser grenzenlosen Coolness standgehalten hat, ist nicht überliefert
© Getty
4/6
Ryan Hogan posiert beim Wiegen vor dem Box-Fight gegen Sonny Bill Williams. Ob die Waage dieser grenzenlosen Coolness standgehalten hat, ist nicht überliefert
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/2906/ryan-hogan-wendy-frew-ben-hennant-josh-dugan-chris-caughlan-florida-marlins,seite=4.html
Da lässt es sich doch Tennis spielen: Beim Turnier in Wimbledon herrschen hervorragende Bedingungen. Blauer Himmel, grüner Rasen und ein buntgemischtes Publikum
© Getty
5/6
Da lässt es sich doch Tennis spielen: Beim Turnier in Wimbledon herrschen hervorragende Bedingungen. Blauer Himmel, grüner Rasen und ein buntgemischtes Publikum
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/2906/ryan-hogan-wendy-frew-ben-hennant-josh-dugan-chris-caughlan-florida-marlins,seite=5.html
Der Australier Patrick Mill (l.) sieht den Schmerz schon kommen. Im Basketballmatch gegen Argentinien ging es offenbar ordentlich zur Sache
© Getty
6/6
Der Australier Patrick Mill (l.) sieht den Schmerz schon kommen. Im Basketballmatch gegen Argentinien ging es offenbar ordentlich zur Sache
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/2906/ryan-hogan-wendy-frew-ben-hennant-josh-dugan-chris-caughlan-florida-marlins,seite=6.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.