Cavendish-Sieg in Kalifornien

SID
Montag, 17.05.2010 | 12:08 Uhr
Mark Cavendish gewann die sechste Etappe bei der Tour de France 2009
© sid

Sprintstar Mark Cavendish hat auf der ersten Etappe der Kalifornien-Rundfahrt den Tagessieg eingefahren. Marcus Burghardt kam in Sacramento nach 167,8 km als Sechster ins Ziel.

Radrennfahrer Marcus Burghardt (Steinmaur) hat auf der ersten Etappe der Kalifornien Rundfahrt den sechsten Platz belegt. Nach 4:04:46 Stunden überquerte der 26 Jahre alte Radprofi vom amerikanischen BMC Racing Team mit dem Hauptfeld die Ziellinie.

Tagessieger über die 167,8 Kilometer von Nevada City nach Sacramento wurde der britische Sprintstar Mark Cavendish (HTC-Columbia). Mit dem Hauptfeld kam der siebenmalige Tour-Champion Lance Armstrong (Team RadioShack) ins Ziel.

Die zweite Etappe führt am Montag über 176,2 Kilometer von Davis nach Santa Rosa. Das Rennen endet am kommenden Sonntag mit der achten Etappe in Thousand Oaks.

Dopingsünder Astarloza bis Mitte 2011 gesperrt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung