Radsport

Kronzeuge Sinkewitz findet doch noch ein Team

SID
Freitag, 28.05.2010 | 19:39 Uhr
Patrik Sinkewitz hat einen Vertrag bei ISD-Neri unterschrieben
© Getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Mavericks
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
Champions Hockey League
Mannheim -
Brynäs
Champions Hockey League
Bern -
München
NBA
Thunder @ Bucks
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Murcia
NBA
Bulls @ Heat
NBA
Warriors @ Spurs
World Series of Darts
World Series of Darts Finals -
Tag 1
NBA
Cavaliers @ Wizards
ACB
Malaga -
Saski-Baskonia
NHL
Canadiens @ Blackhawks

Radprofi Patrik Sinkewitz hat beim italienischen Team ISD-Neri einen Vertrag bis zum Jahresende unterschrieben. Der Doping-Kronzeuge war seit Anfang des Jahres ohne Rennstall.

Doping-Kronzeuge Patrik Sinkewitz hat doch noch einen Radrennstall gefunden. Der frühere Deutschland-Toursieger, der bei der Tour de France 2007 positiv auf Testosteron getestet worden war und anschließend ein umfangreiches Doping-Geständnis abgelegt hatte, einigte sich mit dem zweitklassigen italienischen Team ISD-Neri auf einen Vertrag bis zum Jahresende. Bereits am Dienstag soll Sinkewitz bei der Luxemburg-Rundfahrt, bei der auch der siebenmalige Toursieger Lance Armstrong am Start steht, erstmals wieder ein Rennen bestreiten.

"Es ist wahnsinnig schön gewesen, mal aufzuwachen und zu wissen, weshalb du jetzt trainieren gehst", sagte Sinkewitz der Süddeutschen Zeitung (Samstags-Ausgabe) und sprach von einem "geilen Gefühl". Im September 2009 hatte Sinkewitz für das tschechische Team PSK sein letztes Rennen bestritten, danach hatte er vergeblich einen neuen Rennstall gesucht.

Sinkewitz ohne Angst vor den Kollegen

So schien die Karriere des 29-Jährigen bereits beendet. Nach seinem umfangreichen Doping-Geständnis, in dem er Kollegen, Ärzte und Teamchefs belastete, galt er im Radsport als Nestbeschmutzer. Dass er bei vielen seiner Kollegen nicht gut gelitten ist, damit kann Sinkewitz leben. "Ich habe vor keinem Angst, ich weiß, was ich gemacht habe, aber ich kann in den Spiegel schauen."

Den Kontakt zu ISD Neri, bei dem der frühere Starsprinter Mario Cipollini als PR-Manager arbeitet, hatte der frühere Profi Jörg Ludewig hergestellt. Sinkewitz und Teamchef Angelo Citracca vereinbarten außerdem eine Option für ein weiteres Jahr.

Giro: Basso übernimmt Rosa Trikot

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung