Milram-Profi Stroetinga fällt mit Handbruch aus

SID
Freitag, 16.04.2010 | 16:26 Uhr
Wim Stroetinga fährt seit 2009 für das Team Milram
© Getty
Advertisement
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion

Milram-Profi Wim Stroetinga muss aufgrund eines komplizierten Handbruchs wochenlang pausieren. Der 24-Jährige war am Donnerstag beim GP Denain in Frankreich gestürzt.

Beim Team Milram reißt das Verletzungspech nicht ab. Der Niederländer Wim Stroetinga erlitt einen komplizierten Bruch der rechten Hand und muss wochenlang pausieren. Der 24-Jährige war am Donnerstag beim GP Denain in Frankreich gestürzt.

Damit reiht sich Stroetinga in die Verletztenliste des Teams ein. In diesem Jahr waren bereits Sprintkapitän Gerald Ciolek (Schultereckgelenksprengung und Kahnbeinbruch) und Fabian Wegmann (Schlüsselbeinbruch) wochenlang ausgefallen.

Außerdem war Kapitän Linus Gerdemann zweimal wegen eines Magen-Darm-Virus und einer Bronchitis aus der Bahn geworfen worden.

Gilberto Simoni startet für Lampre beim Giro

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung