Sonntag, 04.04.2010

Radsport

Dominic Klemme fährt auf Platz drei

Dominic Klemme ist bei der Hel van het Mergelland auf Platz drei gefahren. Der Sieg beim niederländischen Ein-Tages-Rennen ging an den Franzosen Yann Huguet.

Jos Van Emden (M) vom Team Rabobank landete bei der Hel van het Mergelland auf Platz zwei
© Getty
Jos Van Emden (M) vom Team Rabobank landete bei der Hel van het Mergelland auf Platz zwei

Radprofi Dominic Klemme hat bei der Hel van het Mergelland den dritten Platz belegt.

Der Bielefelder vom Team Saxo Bank kam nach 195km neun Sekunden hinter dem siegreichen Franzosen Yann Huguet (Skil-Shimano) im Ziel in Eijsden/Niederlande an.

Jos Van Emden (Niederlande/Rabobank) wurde Zweiter, der Berliner Simon Geschke (Skil-Shimano) fuhr auf Platz vier

Haussler und Klier müssen passen

Das könnte Sie auch interessieren
Andre Greipel nur auf einem enttäuschenden 92. Rang

Katalonien-Rundfahrt: Bouhanni siegt, Greipel weit zurück

Yves Lampaert gewann vor seinem Landsmann Philippe Gilbert

Belgier Lampaert gewinnt "Quer durch Flandern"

Alejandro Valverde gewann vor dem Vorjahressieger Daniel Martin

Valverde gewinnt mit Wut im Bauch


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.