Radsport

Greipel gewinnt letzte Etappe in Antalya

SID
Sonntag, 18.04.2010 | 16:59 Uhr
Für Andre Greipel war es bereits der elfte Saisonsieg
© sid
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 4
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Auch den letzten Tagessieg der Türkei-Rundfahrt hat Radprofi Andre Greipel erringen können. Insgesamt gewann er fünf von acht Etappen. Gesamtsieger wurde der Italiener Visconti.

Sprintstar Andre Greipel war auch zum Abschluss der Türkei-Rundfahrt eine Klasse für sich. Der Columbia-Profi feierte auf dem achten und letzten Teilstück über 166 km von Antalya nach Alanya seinen fünften Tagessieg.

Greipel setzte sich im Massensprint vor dem Italiener Angelo Furlan und Kevin van Hummel aus den Niederlanden durch und feierte bereits seinen elften Saisonsieg.

Am Samstag hatte Greipel noch seinen fünften Sieg verpasst, als er einen Kilometer vor dem Ziel in einer Kurve stürzte und Schürfwunden davontrug.

Durch seine Siegesserie dürfte der gebürtige Rostocker auch seine Chancen im Kampf um ein Tour-Ticket gesteigert haben. Greipel liegt gegenüber seinem teaminternen Rivalen Mark Cavendish derzeit mit 11:1 Siegen vorn. Den Gesamtsieg bei der Türkei-Rundfahrt sicherte sich der Italiener Giovanni Visconti vor dem Amerikaner Tejay van Garderen.

Toursieger Contador siegt in Kastilien

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung