Radsport

Massensturz stoppt Greipel in der Türkei

SID
Samstag, 17.04.2010 | 17:19 Uhr
Andre Greipel konnte bei der Türkei-Rundfahrt bisher vier Etappen gewinnen
© Getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Jorge Linares -
Luke Campbell
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby

Ein Massensturz kurz vor dem Ziel der siebten Etappe hat Andre Greipel einen möglichen fünften Etappensieg bei der Türkei-Rundfahrt gekostet. In der letzten Kurve kurz nach der 1000-Meter-Marke kamen mehrere Fahrer, darunter auch Greipel, zu Fall.

Der deutsche Topsprinter erlitt mehrere Schürfwunden, konnte aber noch ins Ziel fahren.

Vom Massensturz profitierte der Italianer Elia Viviani, der sich nach 114 km von Finike nach Alanya im Schlusssprint knapp vor Giovanni Visconti durchsetzte.

Visconti verteidigte damit seine Führung in der Gesamtwertung erfolgreich und liegt vor der abschließenden Etappe über 166 km von Antalya nach Alanya 29 Sekunden vor dem Amerikaner Tejay van Garderen.

Sastre und Wiggins nicht beim Amstel Gold Race

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung