Dienstag, 30.03.2010

Radsport

Tour de France mit Milram und Armstrong-Team

Das Team Milram wird als einziger deutscher Rennstall an der Tour de France teilnehmen. Eine Wildcard für das 22 Mannschaften starke Feld erhielt die Equipe um Lance Armstrong.

Auch das Team Milram um Gerald Ciolek (l.) und Linus Gerdemann sind bei der Tour dabei
© sid
Auch das Team Milram um Gerald Ciolek (l.) und Linus Gerdemann sind bei der Tour dabei

Das deutsche Milram-Team und 21 weitere Rennställe bilden bei der diesjährigen Tour de France (3. bis 25. Juli) das Peloton. Das gaben die Veranstalter der Frankreich-Rundfahrt am Dienstag in Paris bekannt.

Neben Milram, dem einzigen deutschen Profi-Team in der 1. Kategorie, gehören auch alle übrigen 15 Mannschaften der ProTour zum Starterfeld.

Wildcards erhielten das US-Team RadioShack des Tour-Rekordsiegers Lance Armstrong (USA) und früheren Tour-Zweiten Andreas Klöden (Cottbus), das BMC-Team von Weltmeister Cadel Evans (Australien) und vier weitere Rennställe.

Alle 22 Tour-Teilnehmer: AG2R-La Mondiale (Frankreich), Astana (Kasachstan), BBox Bouygues Telecom (Frankreich), BMC (USA/Wildcard), Caisse d'Epargne (Spanien), Cervelo (Schweiz/Wildcard), Cofidis (Frankreich), Columbia (USA), Euskaltel (Spanien), Francaise de Jeux (Frankreich), Footon-Servetto (Spanien), Garmin (USA), Katjuscha (Russland/Wildcard), Lampre (Italien), Liquigas (Italien), Milram (Deutschland), Omega Pharma-Lotto (Belgien), Quick Step (Belgien), Rabobank (Niederlande), Radio Shack (USA/Wildcard), Saxo Bank (Dänemark), Sky (Großbritannien/Wildcard).

Dopingsünder Beltran muss Team entschädigen

Bilder des Tages - 30. März
Bruce Willis und Ehefrau Emma Heming jubeln für die Lakers. Umsonst. Kobe Bryant und Co. unterlagen New Orleans mit 100:108
© Getty
1/5
Bruce Willis und Ehefrau Emma Heming jubeln für die Lakers. Umsonst. Kobe Bryant und Co. unterlagen New Orleans mit 100:108
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0330/bruce-willis-los-angeles-lakers-dirk-nowitzki-dallas-mavericks-nhl-nba.html
Bleiben wir in der NBA: Besser als die Lakers war Dallas, das Denver schlug. Dirk Nowitzki wurde für ein überragendes Spiel gefeiert
© Getty
2/5
Bleiben wir in der NBA: Besser als die Lakers war Dallas, das Denver schlug. Dirk Nowitzki wurde für ein überragendes Spiel gefeiert
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0330/bruce-willis-los-angeles-lakers-dirk-nowitzki-dallas-mavericks-nhl-nba,seite=2.html
Israel Garcia (l.) und Brett Smith boxen im Vorfeld des David-Tua-Fights am Mittwoch in Auckland. Ob sie sich gut riechen können?
© Getty
3/5
Israel Garcia (l.) und Brett Smith boxen im Vorfeld des David-Tua-Fights am Mittwoch in Auckland. Ob sie sich gut riechen können?
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0330/bruce-willis-los-angeles-lakers-dirk-nowitzki-dallas-mavericks-nhl-nba,seite=3.html
Jeff Halpern von den L.A. Kings wird wegen seines Einsatzes gegen Minnesotas Goalie Nicklas Backstrom. Die Wild gewannen ihr Heimspiel 3:2
© Getty
4/5
Jeff Halpern von den L.A. Kings wird wegen seines Einsatzes gegen Minnesotas Goalie Nicklas Backstrom. Die Wild gewannen ihr Heimspiel 3:2
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0330/bruce-willis-los-angeles-lakers-dirk-nowitzki-dallas-mavericks-nhl-nba,seite=4.html
Noch mal ein Bild aus der NHL: Atlanta-Maskottchen Thrash sitzt hinter Gittern. Warum? Darüber kann nur spekuliert werden
© Getty
5/5
Noch mal ein Bild aus der NHL: Atlanta-Maskottchen Thrash sitzt hinter Gittern. Warum? Darüber kann nur spekuliert werden
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0330/bruce-willis-los-angeles-lakers-dirk-nowitzki-dallas-mavericks-nhl-nba,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.