Radsport

Voß gibt Gesamtführung an Rodriguez ab

SID
Mittwoch, 24.03.2010 | 18:54 Uhr
Joaquin Rodrigeuz löste Paul Voß als Gesamtführenden der Katalonien-Rundfahrt ab
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
ATP The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
ATP The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
ATP The Boodles: Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
ATP The Boodles: Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Auf der dritten Etappe der Katalonien-Rundfahrt war Milram-Profi Paul Voß chancenlos und musste die Gesamtführung an den Spanier Joaquin Rodriguez abgeben.

Milram-Profi Paul Voß hat erwartungsgemäß auf der dritten Etappe der Katalonien-Rundfahrt die Führung in der Gesamtwertung abgegeben.

Der Bielefelder war auf der Bergetappe über 185,9km von La Vall d'En Bas nach La Seu d'Urgell chancenlos. Den Tagessieg sicherte der Spanier Xavier Tondo vor seinem Landsmann Joaquim Rodriguez, der die Führung in der Gesamtwertung übernahm.

Rodriguez liegt in der Gesamtwertung nun zehn Sekunden vor Tondo und 48 Sekunden vor Luis Leon Sanchez, der am Mittwoch ebenfalls den dritten Platz belegt hatte.

Am Donnerstag steht die vierte Etappe über 209,7km von Oliana nach Asco auf dem Programm. Die Rundfahrt endet am Sonntag in Montmelo.

Alle News und Infos zum Radsport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung