Radsport

Milram-Kapitän Gerdemann steigt aus

SID
Sonntag, 14.03.2010 | 18:48 Uhr
Linus Gerdemann (r.) gewann 2007 seine erste Tour-de-France-Etappe
© Getty
Advertisement
Jiangxi Open Women Single
Live
WTA Nanchang: Viertelfinale
Swedish Open Women Single
Live
WTA Bastad: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Viertelfinals -
Session 2
National Rugby League
Knights -
Dragons
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Halbfinals
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
Golden Boy Boxing
Sadam Ali -
Johan Perez
National Rugby League
Storm -
Sea Eagles
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
Swedish Open Women Single
WTA Bastad: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Finale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Tag 1
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 1
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel -
Tag 2
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel : Tag 3
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 3
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Viertelfinale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 4
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 4
National Rugby League
Dragons -
Rabbitohs
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Halbfinale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Viertelfinale
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Viertelfinale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Finale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Halbfinale
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Halbfinale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Finale
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Finale

Mit Kapitän Linus Gerdemann hat sich die Anzahl der ausgeschiedenen Milram-Fahrer bei der Tirreno-Adriatico-Rundfahrt auf drei erhöht. Michele Scarponi führt in der Gesamtwertung.

Vorjahressieger Michele Scarponi (Androni Giocattoli) hat auf der fünften Etappe der Radrundfahrt Tirreno-Adriatico seine Führung in der Gesamtwertung erfolgreich verteidigt.

Nach 216 Kilometern kam der Italiener, der sich am Samstag nach seinem Sieg bei der Königsetappe von San Gemini nach Chieti an die Spitze gesetzt hatte, mit einer Verfolgergruppe bei der Bergankunft in Comurano ins Ziel.

Unterdessen war Milram-Kapitän Linus Gerdemann (Münster) beim Tagessieg des Italieners Enrico Gasparotto wegen Magen-Darm-Problemen nicht mehr an den Start gegangen.

Auch Wegmann und Fröhliger nicht mehr dabei

Nach den Ausfällen der Freiburger Fabian Wegmann (Schlüsselbeinbruch) und Johannes Fröhlinger (Magen-Darm-Probleme) ist Gerdemann bereits der dritte Milram-Fahrer, der das Rennen vorzeitig aufgab.

Gerdemann hatte die erste Etappe gewonnen und zwischenzeitlich die Gesamtwertung angeführt.

Astana-Fahrer Gasparotto setzte sich im Zielsprint gegen Stefano Garzelli (Acqua Sapone), Teamkollege Maxim Iglinsky und Straßen-Weltmeister Cadel Evans (BMC) durch. In der Gesamtwertung hat Scarponi zehn Sekunden Vorsprung vor Garzelli.

Alberto Contador gewinnt Paris-Nizza

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung