Dienstag, 23.03.2010

Radsport

Levy und Nimke führen WM-Aufgebot an

Neben 21 weiteren Athleten nominierte der Bund Deutscher Radfahrer die Titelverteidiger Maximilian Levy und Stefan Nimke für die Bahnrad-Weltmeisterschaften in Kopenhagen.

Maximilian Levy holte bereits 2009 in Pruszkow den Titel
© sid
Maximilian Levy holte bereits 2009 in Pruszkow den Titel

Die Titelverteidiger Maximilian Levy und Stefan Nimke führen das Aufgebot des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) bei den Bahnrad-Weltmeisterschaften in Kopenhagen (24. bis 28. März) an. Insgesamt nominierte der BDR 23 Athleten.

Levy will seinen Titel im Keirin verteidigen, Nimke geht erneut als Mitfavorit in seiner Paradedisziplin 1000 m an den Start. Zu den Medaillenhoffnungen zählt auch Milram-Profi Roger Kluge, der sich insbesondere im Punktefahren einiges ausrechnet.

Bei den Frauen ist auch die frühere Junioren-Weltmeisterin Kristina Vogel wieder mit dabei. Die 19-Jährige hatte im Mai 2009 nach einem schweren Trainingssturz zwei Tage lang im Koma gelegen. Ein Kleinbus hatte ihr die Vorfahrt genommen. Vogel erlitt mehrere Knochenbrüche und verlor fast alle Zähne.

Das BDR-Aufgebot im Überblick:

Kurzzeit Männer: Rene Enders, Michael Seidenbecher (beide Erfurt), Stefan Nimke, Tobias Wächter (beide Schwerin), Carsten Bergemann (Dresden), Joachim Eilers (Chemnitz), Robert Förstemann (Gera), Maximilian Levy (Cottbus)

Ausdauer Männer: Robert Bartko (Potsdam), Robert Bengsch, Henning Bommel (beide Berlin), Patrick Gretsch (Erfurt), Roger Kluge, Stefan Schäfer (beide Cottbus), Erik Mohs (Leipzig)

Kurzzeit Frauen: Christin Muche (Chemnitz), Miriam Welte (Ottersbach), Kristina Vogel (Erfurt)

Ausdauer Frauen: Charlotte Becker (Waltrop), Lisa Brennauer (Durach), Elke Gebhardt (Merdingen), Verena Jooß (Karlsruhe), Madeleine Sandig (26/Cottbus)

Voß mit Auftaktsieg bei Katalonien-Rundfahrt

Bilder des Tages - 23. März
Jaroslav Halak (l.) vom NHL-Klub Montreal Canadiens erhält hier eine Abkühlung in Form einer Eisdusche. Wohl bekomm's!
© Getty
1/5
Jaroslav Halak (l.) vom NHL-Klub Montreal Canadiens erhält hier eine Abkühlung in Form einer Eisdusche. Wohl bekomm's!
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0323/bilder-des-tages-03-23-brendan-haywood-dallas-mavericks-jaroslav-halak-jenson-button-jamie-whincup-nicolas-ivanoff-red-bull-air-race-scott-sizemore.html
Das war knapp! Scott Sizemore (r.) von den Detroit Tigers kann dem Wurfgeschoss im MLB-Preaseson-Spiel gegen die Toronto Blue Jays gerade so ausweichen
© Getty
2/5
Das war knapp! Scott Sizemore (r.) von den Detroit Tigers kann dem Wurfgeschoss im MLB-Preaseson-Spiel gegen die Toronto Blue Jays gerade so ausweichen
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0323/bilder-des-tages-03-23-brendan-haywood-dallas-mavericks-jaroslav-halak-jenson-button-jamie-whincup-nicolas-ivanoff-red-bull-air-race-scott-sizemore,seite=2.html
Drin das Ding! Brendan Haywood von den Dallas Mavericks genießt seinen Dunk im NBA-Spiel gegen die New Orleans Hornets
© Getty
3/5
Drin das Ding! Brendan Haywood von den Dallas Mavericks genießt seinen Dunk im NBA-Spiel gegen die New Orleans Hornets
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0323/bilder-des-tages-03-23-brendan-haywood-dallas-mavericks-jaroslav-halak-jenson-button-jamie-whincup-nicolas-ivanoff-red-bull-air-race-scott-sizemore,seite=3.html
Nicolas Ivanoffs Maschine im Hangar beim Red Bull Air Race in Abu Dhabi
© Getty
4/5
Nicolas Ivanoffs Maschine im Hangar beim Red Bull Air Race in Abu Dhabi
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0323/bilder-des-tages-03-23-brendan-haywood-dallas-mavericks-jaroslav-halak-jenson-button-jamie-whincup-nicolas-ivanoff-red-bull-air-race-scott-sizemore,seite=4.html
Formel-1-Pilot Jenson Button (r.) und Supercar-Champ Jamie Whincup präsentieren sich und ihre Boliden vor dem Rennwochenende in Melbourne
© Getty
5/5
Formel-1-Pilot Jenson Button (r.) und Supercar-Champ Jamie Whincup präsentieren sich und ihre Boliden vor dem Rennwochenende in Melbourne
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0323/bilder-des-tages-03-23-brendan-haywood-dallas-mavericks-jaroslav-halak-jenson-button-jamie-whincup-nicolas-ivanoff-red-bull-air-race-scott-sizemore,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.