Levy und Nimke an der Spitze des WM-Aufgebots

SID
Freitag, 12.03.2010 | 16:33 Uhr
Stefan Nimke wurde 2003 und 2009 Weltmeister im Zeitfahren
© sid
Advertisement
Swedish Open Men Single
Live
ATP Bastad: Halbfinale
Bucharest Open Women Single
Live
WTA Bukarest: Halbfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
Live
ATP Umag: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 3
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Public Workout (DELAYED)
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 4
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Press Conference (DELAYED)
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Weigh-In (DELAYED)
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker
World Matchplay
World Matchplay: Halbfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Finale
IndyCar Series
Honda Indy 200
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 3
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 4
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 4
Auckland Darts Masters
Auckland Darts Masters: Tag 1
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Viertelfinale
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Viertelfinale

Der Bund Deutscher Radfahrer hat das Team für die Bahnrad-Weltmeisterschaften in Kopenhagen nominiert. Angeführt wird der BDR-Tross von Maximilian Levy und Stefan Nimke.

Die Titelverteidiger Maximilian Levy und Stefan Nimke führen das Aufgebot des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) bei den Bahnrad-Weltmeisterschaften in Kopenhagen (24. bis 28. März) an. Insgesamt nominierte der BDR 23 Athleten für die Titelkämpfe.

Levy will seinen Titel im Keirin verteidigen, Nimke geht erneut als Mitfavorit in seiner Paradedisziplin über 1000 m an den Start. Zu den Medaillenhoffnungen zählt auch Milram-Profi Roger Kluge, der sich insbesondere im Punktefahren einiges ausrechnet.

Bei den Frauen ist auch die frühere Junioren-Weltmeisterin Kristina Vogel wieder mit dabei. Die 19-Jährige hatte Ende Mai 2009 nach einem schweren Trainingssturz zwei Tage lang im Koma gelegen. Ein Kleinbus hatte ihr die Vorfahrt genommen. Vogel erlitt mehrere Knochenbrüche und verlor fast alle Zähne.

Das BDR-Aufgebot im Überblick:

Kurzzeit Männer: Rene Enders, Michael Seidenbecher (beide Erfurt), Stefan Nimke, Tobias Wächter (beide Schwerin), Carsten Bergemann (Dresden), Joachim Eilers (Chemnitz), Robert Förstemann (Gera), Maximilian Levy (Cottbus)

Ausdauer Männer: Robert Bartko (Potsdam), Robert Bengsch, Henning Bommel (beide Berlin), Patrick Gretsch (Erfurt), Roger Kluge, Stefan Schäfer (beide Cottbus), Erik Mohs (Leipzig) Kurzzeit Frauen: Christin Muche (Chemnitz), Miriam Welte (Ottersbach), Kristina Vogel (Erfurt)

Ausdauer Frauen: Charlotte Becker (Waltrop), Lisa Brennauer (Durach), Elke Gebhardt (Merdingen), Verena Jooß (Karlsruhe), Madeleine Sandig (26/Cottbus)

Tirreno-Adriatico: Gerdemann bleibt vorne

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung