Murcia-Rundfahrt, 4. Etappe

Armstrong mit Defiziten im Zeitfahren

SID
Samstag, 06.03.2010 | 18:40 Uhr
Lance Armstrong gewann die Tour de France siebenmal in Folge (1999-2005)
© Getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Jorge Linares -
Luke Campbell
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby

Der siebenmalige Toursieger Lance Armstrong hat in seiner alten Spezialdisziplin Zeitfahren noch viel Nachholbedarf. Am Ende der 22-km-Schleife sprang nur der achte Platz heraus.

Der Texaner belegte am vierten Tag der Murcia-Rundfahrt im Kampf gegen die Uhr über 22 km mit einem Rückstand von 1:18 Minuten auf den siegreichen Tschechen Frantisek Rabon nur den achten Platz.

Damit blieb Armstrong auch deutlich hinter dem zweitplatzierten Giro-Sieger Dennis Mentschow (Russland/0:33 Minuten zurück) und dem Tour-Vierten Bradley Wiggins (Großbritannien/0:48) zurück.

Bester Deutscher war Armstrongs Teamkollege Andreas Klöden (Cottbus/0:52) auf Platz vier, gefolgt von Patrick Gretsch (Erfurt/1:03). Tagessieger Rabon übernahm damit auch die Führung in der Gesamtwertung mit 38 Sekunden Vorsprung auf Mentschow.

Klöden (0:57) ist Vierter, Armstrong liegt 1:23 Minuten zurück auf Platz sieben. 'Ich habe viel Zeit auf Mentschow, Wiggins und Klöden verloren. Das wird nicht einfach´, sagte Armstrong.

Murcia-Rundfahrt: Führender Hunter steigt aus

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung