Sonntag, 07.03.2010

Radsport

Voigt verpasst Tagessieg um drei Sekunden

Jens Voigt hat den Prolog-Sieg bei der Fernfahrt Paris-Nizza nur knapp verpasst. Der Berliner überquerte drei Sekunden nach dem Niederländer Lars Boom als Zweiter die Ziellinie.

Im Jahr 2009 belegte Voigt den sechsten Platz in der Gesamtwertung der Rundfahrt Paris-Nizza
© Getty
Im Jahr 2009 belegte Voigt den sechsten Platz in der Gesamtwertung der Rundfahrt Paris-Nizza

Der Berliner Jens Voigt hat seinen ersten Saisonsieg nur hauchdünn verpasst. Der 38-Jährige fuhr beim Prolog der Fernfahrt Paris-Nizza über acht Kilometer in Montfort l'Amaury auf den zweiten Platz und blieb dabei nur drei Sekunden hinter dem niederländischen Tagessieger Lars Boom.

Topfavorit Alberto Contador (Spanien) landete sechs Sekunden zurück auf dem vierten Platz. Die deutsche Tour-Hoffnung Tony Martin wusste dagegen nicht zu überzeugen und musste sich mit einem Rückstand von 41 Sekunden mit dem 65. Platz begnügen.

UCI und AFLD im Clinch

Im Vorfeld des Rennens hatte der erneute Streit zwischen der französischen Anti-Doping-Agentur AFLD und dem Weltverband UCI hohe Wellen geschlagen. Die AFLD verweigert dabei die Kooperation mit der UCI und wird dopingrelevante Informationen nur an die lokalen Justizbehörden weitergeben.

Vorausgegangen war die Ankündigung der UCI, von ihrem Recht Gebrauch zu machen, die Dopingkontrollen selbst durchzuführen, was die AFLD auf den Plan rief. "Wir verstehen die Motivation der UCI nicht, bei einem Rennen im Herzen von Frankreich die Kontrollen durchzuführen, was großen personellen Aufwand bedarf", hieß es in einer AFLD-Stellungnahme.

Die UCI antwortete mit harscher Kritik auf das AFLD-Vorgehen: "Für die AFLD ist es wichtiger, sich selbst zu positionieren. Sie eröffnen wieder eine Kontroverse, die keiner braucht. Für uns ist der Anti-Doping-Kampf das Wichtigste. Der Rückzug der AFLD hindert uns nicht daran, unsere Arbeit zu machen", sagte UCI-Präsident Pat McQuaid.

Erst im vergangenen Jahr war nach der Tour de France der Streit zwischen UCI und AFLD wieder ausgebrochen.

AFLD-Präsident Pierre Bordry hatte der UCI schlampige Kontrollen und Bevorteilung des Astana-Teams um Toursieger Alberto Contador und Lance Armstrong vorgeworfen.

Thomas Dekker bis Juli 2011 gesperrt

Bilder des Tages, 7. März
Wer ein Eis möchte, bitte einmal die Hand heben - beim Spiel in der australischen Premier League zwischen dem FC Sidney und Victory hatten die Fans gute Laune
© Getty
1/6
Wer ein Eis möchte, bitte einmal die Hand heben - beim Spiel in der australischen Premier League zwischen dem FC Sidney und Victory hatten die Fans gute Laune
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0307/bilder-des-tages-03-07-amare-stoudemire-nba-nhl-montreal-canadians-cricket-ian-bell.html
Ein Mann fürs DFB-Tor? Ian Bell zeigt im Cricket-Match zwischen Bangladesch und England grandiose Flugeinlagen
© Getty
2/6
Ein Mann fürs DFB-Tor? Ian Bell zeigt im Cricket-Match zwischen Bangladesch und England grandiose Flugeinlagen
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0307/bilder-des-tages-03-07-amare-stoudemire-nba-nhl-montreal-canadians-cricket-ian-bell,seite=2.html
Rasenpflege auf höchstem Niveau – bei den Malaysian Open wird sich zu jeder Zeit um den Rasen gekümmert
© Getty
3/6
Rasenpflege auf höchstem Niveau – bei den Malaysian Open wird sich zu jeder Zeit um den Rasen gekümmert
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0307/bilder-des-tages-03-07-amare-stoudemire-nba-nhl-montreal-canadians-cricket-ian-bell,seite=3.html
Ein Mann und sein Werkzeug – Justin Smoak holt beim Spiel zwischen den Kansas City Royals und den Texas Rangers zum Homerun aus
© Getty
4/6
Ein Mann und sein Werkzeug – Justin Smoak holt beim Spiel zwischen den Kansas City Royals und den Texas Rangers zum Homerun aus
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0307/bilder-des-tages-03-07-amare-stoudemire-nba-nhl-montreal-canadians-cricket-ian-bell,seite=4.html
„Sehet und staunet“, dachte sich Amare Stoudemire, als er beim Spiel der Phoenix Suns gegen die Indiana Pacers zum Dunk ansetzte
© Getty
5/6
„Sehet und staunet“, dachte sich Amare Stoudemire, als er beim Spiel der Phoenix Suns gegen die Indiana Pacers zum Dunk ansetzte
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0307/bilder-des-tages-03-07-amare-stoudemire-nba-nhl-montreal-canadians-cricket-ian-bell,seite=5.html
Rechter Fuß auf Rot, linker Arm auf Gelb - beim NHL-Match zwischen Los Angeles und Montreal spielten Alexander Frolov und Josh Gorges eine Runde Twister
© Getty
6/6
Rechter Fuß auf Rot, linker Arm auf Gelb - beim NHL-Match zwischen Los Angeles und Montreal spielten Alexander Frolov und Josh Gorges eine Runde Twister
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0307/bilder-des-tages-03-07-amare-stoudemire-nba-nhl-montreal-canadians-cricket-ian-bell,seite=6.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.