Mittwoch, 10.03.2010

Radsport

Landis tritt für Bahati in die Pedale

Floyd Landis hat einen neuen Arbeitgeber. Der 34 Jahre alte amerikanische Radprofi schwingt sich ab sofort für das Continental-Team Bahati Foundation in den Sattel.

Floyd Landis fuhr zuletzt für den dirttklassigen Rennstall OUCH-Maxxis
© Getty
Floyd Landis fuhr zuletzt für den dirttklassigen Rennstall OUCH-Maxxis

Der amerikanische Radprofi Floyd Landis fährt ab sofort für das Continental-Team Bahati Foundation. Landis war der Sieg bei der Tour de France 2006 wegen Testosteron-Dopings nachträglich aberkannt worden.

Ursprünglich sollte der 34-Jährige in dieser Saison für das Rock-Racing-Team an den Start gehen, doch wurde dem Rennstall vom Radsport-Weltverband UCI die Lizenz verweigert.

Landis war wegen des Dopingvergehens für zwei Jahre gesperrt worden und hatte im Januar 2009 sein Comeback gegeben. Im vergangenen Jahr startete Landis für den drittklassigen Rennstall OUCH-Maxxis.

Ärger mit französischer Justiz

Zuletzt hatte Landis für Aufsehen gesorgt, weil ein französischer Richter einen internationalen Haftbefehl gegen ihn erlassen hatte. Der Amerikaner war zu einem vom Gericht im Pariser Vorort Nanterre angeordneten Termin nicht erschienen.

Landis wird verdächtigt, einen Computer-Hacker beauftragt zu haben, in die Rechner des französischen Anti-Doping-Labors in Chatenay-Malabry einzudringen.

Die französische Anti-Doping-Agentur AFLD hatte Strafanzeige gestellt, weil interne Dokumente des Labors an die Öffentlichkeit gelangt und im Verfahren zur Verteidigung von Landis genutzt worden waren.

Alle News und Infos zum Radsport

Bilder des Tages - 10. März
"Achtung, hier komme ich!" Nyjer Morgan von den Washington Nationals geht im MLB-Preseason-Spiel gegen die Detroit Tigers auf Kollisionskurs
© Getty
1/7
"Achtung, hier komme ich!" Nyjer Morgan von den Washington Nationals geht im MLB-Preseason-Spiel gegen die Detroit Tigers auf Kollisionskurs
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0310/bilder-des-tages-0310-nyjer-morgan-ramon-santiago-jeff-deslauriers-louis-vuitton-trophy-richard-jefferson-steve-hooker-florentyna-parker.html
Mit bangem Blick schaut Oilers-Verteidiger Taylor Chorney auf die Rettungsaktion von Keeper Jeff Deslauriers im Spiel gegen die Ottawa Senators
© Getty
2/7
Mit bangem Blick schaut Oilers-Verteidiger Taylor Chorney auf die Rettungsaktion von Keeper Jeff Deslauriers im Spiel gegen die Ottawa Senators
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0310/bilder-des-tages-0310-nyjer-morgan-ramon-santiago-jeff-deslauriers-louis-vuitton-trophy-richard-jefferson-steve-hooker-florentyna-parker,seite=2.html
Stabhochspringer Steve Hooker streckt beim IAAF Melbourne Track Classic alle Viere von sich, um die Stange nicht zu reißen
© Getty
3/7
Stabhochspringer Steve Hooker streckt beim IAAF Melbourne Track Classic alle Viere von sich, um die Stange nicht zu reißen
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0310/bilder-des-tages-0310-nyjer-morgan-ramon-santiago-jeff-deslauriers-louis-vuitton-trophy-richard-jefferson-steve-hooker-florentyna-parker,seite=3.html
Richard Jefferson von den Antonio Spurs scheint in der Luft zu stehen, als er seinem Team im Spiel gegen die Cleveland Cavaliers den Rebound sichert
© Getty
4/7
Richard Jefferson von den Antonio Spurs scheint in der Luft zu stehen, als er seinem Team im Spiel gegen die Cleveland Cavaliers den Rebound sichert
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0310/bilder-des-tages-0310-nyjer-morgan-ramon-santiago-jeff-deslauriers-louis-vuitton-trophy-richard-jefferson-steve-hooker-florentyna-parker,seite=4.html
Exklusiver Sitzplatz: Ein Mexikaner beobachtet Matthew Wilson und Scott Martin bei der WRC Rallye in Leon, Mexiko
© Getty
5/7
Exklusiver Sitzplatz: Ein Mexikaner beobachtet Matthew Wilson und Scott Martin bei der WRC Rallye in Leon, Mexiko
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0310/bilder-des-tages-0310-nyjer-morgan-ramon-santiago-jeff-deslauriers-louis-vuitton-trophy-richard-jefferson-steve-hooker-florentyna-parker,seite=5.html
Wie gemalt sieht Golferin Florentyna Parker aus, deren Antlitz sich bei den ANZ Ladies Masters im Wasser spiegelt
© Getty
6/7
Wie gemalt sieht Golferin Florentyna Parker aus, deren Antlitz sich bei den ANZ Ladies Masters im Wasser spiegelt
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0310/bilder-des-tages-0310-nyjer-morgan-ramon-santiago-jeff-deslauriers-louis-vuitton-trophy-richard-jefferson-steve-hooker-florentyna-parker,seite=6.html
Das Emirates Team New Zealand liegt bei der Louis Vuitton Trophy in stabiler Seitenlage
© Getty
7/7
Das Emirates Team New Zealand liegt bei der Louis Vuitton Trophy in stabiler Seitenlage
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0310/bilder-des-tages-0310-nyjer-morgan-ramon-santiago-jeff-deslauriers-louis-vuitton-trophy-richard-jefferson-steve-hooker-florentyna-parker,seite=7.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.