Ricco am Berg auf Rang drei

SID
Mittwoch, 24.03.2010 | 21:39 Uhr
Riccardo Ricco wurde vom Giro d'Italia wegen Dopings ausgeschlossen
© sid
Advertisement
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Halbfinale
Six Nations
Schottland -
England
NCAA Division I
Michigan @ Maryland
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
NCAA Division I
Wichita State @ SMU
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Finale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
NHL
Blues @ Stars
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
NBA
Pistons@Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)

Riccardo Ricco hat nach seiner 20-monatigen Dopingsperre ein erfolgreiches Comeback gefeiert. Der Italiener belegte auf der zweiten Etappe der Coppi e Bartali Platz drei.

Riccardo Ricco hat gleich bei der ersten Rundfahrt nach 20-monatiger Dopingsperre seine Kletterqualitäten unter Beweis gestellt.

Der 26-Jährige belegte auf der zweiten Etappe der Radrundfahrt Coppi e Bartali den dritten Platz hinter dem Kolumbianer Jose Rodolfo Serpa Perez und seinem Landsmann Fortunato Baliani.

Damit rückte Ricco, der für das zweitklassige Team Ceramica Flaminia fährt, auch auf den vierten Platz der Gesamtwertung vor. Sein Rückstand beträgt acht Sekunden auf den führenden Schweizer Oliver Zaugg.

Ricco hatte 2008 für Furore gesorgt, als er zunächst Gesamtzweiter beim Giro geworden war und anschließend zwei Etappen bei der Tour de France gewann, ehe er positiv auf das Blutdopingmittel Epo getestet wurde.

Voß gibt Gesamtführung an Rodriguez ab

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung