Sonntag, 14.03.2010

Radsport

Alberto Contador gewinnt Paris-Nizza

Tour-de-France-Sieger Alberto Contador hat zum zweiten Mal nach 2007 die Fernfahrt Paris-Nizza gewonnen. Der Spanier verteidigte seine Gesamtführung auf der siebten und letzten Etappe über 119 Kilometer rund um Nizza vor seinem Landsmann Alejandro Valverde (Caisse d´Epargne) erfolgreich.

Alberto Contador (l.) gewann die Tour de France 2009 vor Andy Schleck (l.)
© Getty
Alberto Contador (l.) gewann die Tour de France 2009 vor Andy Schleck (l.)

In der Endabrechnung hatte der für das kasachische Astana-Team startende Contador elf Sekunden Vorsprung vor seinem ärgsten Konkurrenten. Dritter der Gesamtwertung wurde Luis Leon Sanchez (Spanien/Euskatel).

Der Berliner Jens Voigt (Saxo Bank), der das Gelbe Trikot des Führenden am Donnerstag an Contador verloren hatte, kam als Siebter ins Ziel und hielt im Gesamtklassement mit 35 Sekunden Rückstand seinen sechsten Platz.

"Es ist sehr schwer ein Rennen zu gewinnen, wenn man der Favorit ist", sagte Contador, der nach der Algarve-Rundfahrt bereits seinen zweiten Sieg in diesem Jahr feierte: "Wenn jeder hinter einem her ist und man gewinnt, ist es wie eine Befreiung."

Voigt Sechster, Martin muss aufgeben

Der Berliner Jens Voigt (Saxo Bank), der das Gelbe Trikot des Führenden am Donnerstag an Contador verloren hatte, kam als Siebter ins Ziel und hielt im Gesamtklassement mit 35 Sekunden Rückstand seinen sechsten Platz. Columbia-Profi Tony Martin musste am Sonntag nach einem Sturz das Rennen aufgeben.

Etappensieger am Sonntag wurde der Franzose Amael Moinard (Cofidis) vor seinem Landsmann Thomas Voeckler (Bouygues Telecom).

Beide Fahrer hatten sich knapp 40 Kilometer vor Etappenende abgesetzt und einen Vorsprung von drei Sekunden ins Ziel gerettet. Moinard sicherte sich darüber hinaus auch den Sieg in der Bergwertung.

Scarponi gewinnt in Chieti

Bilder des Tages - 14. März
Mick Fanning zeigte beim Surf-Wettbewerb am Bondi Beach in Australien starke Moves
© Getty
1/9
Mick Fanning zeigte beim Surf-Wettbewerb am Bondi Beach in Australien starke Moves
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0314/bilder-des-tages-1403-urawa-red-diamonds-toronto-raptos-nba-surfen-vancouver-canucks.html
"Ti Amo" - beim Match der Titans gegen die Warriors in Neuseeland wurde Ashley Harrison von seinen Gegenspielern liebevoll zu Boden gebracht
© Getty
2/9
"Ti Amo" - beim Match der Titans gegen die Warriors in Neuseeland wurde Ashley Harrison von seinen Gegenspielern liebevoll zu Boden gebracht
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0314/bilder-des-tages-1403-urawa-red-diamonds-toronto-raptos-nba-surfen-vancouver-canucks,seite=2.html
Ist DJ Tomekk vom Dschungel-Camp in die MLB gewechselt? Mike Scioscia von den Los Angeles Angels sieht DJ Tomekk zum Verwechseln ähnlich
© Getty
3/9
Ist DJ Tomekk vom Dschungel-Camp in die MLB gewechselt? Mike Scioscia von den Los Angeles Angels sieht DJ Tomekk zum Verwechseln ähnlich
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0314/bilder-des-tages-1403-urawa-red-diamonds-toronto-raptos-nba-surfen-vancouver-canucks,seite=3.html
Schönheit ist nicht alles - Chris Neil (r.) von den Ottawa Senators hält sich in seiner Freizeit als Boxsack fit
© Getty
4/9
Schönheit ist nicht alles - Chris Neil (r.) von den Ottawa Senators hält sich in seiner Freizeit als Boxsack fit
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0314/bilder-des-tages-1403-urawa-red-diamonds-toronto-raptos-nba-surfen-vancouver-canucks,seite=4.html
Rot soweit das Auge reicht - nach dem Sieg der Urawa Red Diamonds gegen den FC Tokyio lassen sich die Diamond-Kicker von ihren Fans bejubeln
© Getty
5/9
Rot soweit das Auge reicht - nach dem Sieg der Urawa Red Diamonds gegen den FC Tokyio lassen sich die Diamond-Kicker von ihren Fans bejubeln
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0314/bilder-des-tages-1403-urawa-red-diamonds-toronto-raptos-nba-surfen-vancouver-canucks,seite=5.html
"Seht her, was ich kann", wird sich Sonny Weems bei seinem Dunking im Spiel der Toronto Raptors gegen die Golden State Warriors gedacht haben
© Getty
6/9
"Seht her, was ich kann", wird sich Sonny Weems bei seinem Dunking im Spiel der Toronto Raptors gegen die Golden State Warriors gedacht haben
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0314/bilder-des-tages-1403-urawa-red-diamonds-toronto-raptos-nba-surfen-vancouver-canucks,seite=6.html
Beeindruckende Kulisse: Über 50.000 Zuschauer sahen im Cowboys Stadium zu Dallas Manny Pacquiaos Sieg gegen Joshua Clottey
© Getty
7/9
Beeindruckende Kulisse: Über 50.000 Zuschauer sahen im Cowboys Stadium zu Dallas Manny Pacquiaos Sieg gegen Joshua Clottey
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0314/bilder-des-tages-1403-urawa-red-diamonds-toronto-raptos-nba-surfen-vancouver-canucks,seite=7.html
"Ich bin dein Vater Luke" - vielleicht ist Fernando Alonso aber auch einfach nur der Sieger des Bahrain GP
© Getty
8/9
"Ich bin dein Vater Luke" - vielleicht ist Fernando Alonso aber auch einfach nur der Sieger des Bahrain GP
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0314/bilder-des-tages-1403-urawa-red-diamonds-toronto-raptos-nba-surfen-vancouver-canucks,seite=8.html
Und er schraubt wieder - im Spiel des AS Rom beim AS Livorno traf Luca Toni zum zwischenzeitlichen 2:1 für die Roma
© Getty
9/9
Und er schraubt wieder - im Spiel des AS Rom beim AS Livorno traf Luca Toni zum zwischenzeitlichen 2:1 für die Roma
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0314/bilder-des-tages-1403-urawa-red-diamonds-toronto-raptos-nba-surfen-vancouver-canucks,seite=9.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.