Radsport

Gerdemann startet mit Sieg ins neue Jahr

SID
Linus Gerdemann fährt erst seit 2009 für das Milram-Team
© Getty

Linus Gerdemann ist ein perfekter Einstand ins Radsport-Jahr 2010 gelungen. Der Milram-Kapitän überquerte bei der Trofeo Inca auf Mallorca als Erster die Ziellinie.

Milram-Kapitän Linus Gerdemann hat einen Start nach Maß in die Radsport-Saison 2010 hingelegt. Der gebürtige Münsteraner holte sich bei der Trofeo Inca auf der Ferieninsel Mallorca nach 157km den Sieg vor den beiden Spaniern Rafael Valls und Manuel Vazquez.

"Das war heute ein Knallerauftakt in die neue Saison", sagte Gerdemann: "Bei richtigem Schweinewetter haben wir alle zusammen eine super Mannschaftsleistung gezeigt. Gerade in Anbetracht der schwierigen äußeren Bedingungen haben wir gezeigt, dass wir alle topmotiviert sind und in diesem Jahr richtig viel vorhaben."

Thomas Rohregger und Johannes Fröhlinger rundeten den perfekten Auftritt des deutschen ProTour-Teams mit Platz acht und zehn ab.

Gerdemann hat sich für diese Saison viel vorgenommen, nachdem er im Vorjahr noch enttäuschte. Der 27-Jährige hatte bis auf den Gesamtsieg der Bayern-Rundfahrt keine Erfolge vorweisen können. Insbesondere bei der Tour de France hatte er die Erwartungen nicht erfüllen können.

Aus für Ciolek bei Katar-Rundfahrt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung