Radsport

Ein-Jahres-Vertrag für Kopp bei Kuota Indeland

SID
Donnerstag, 04.02.2010 | 11:10 Uhr
2006 nahm David Kopp für Gerolsteiner an der Tour de France teil, musste aber vorzeitig aussteigen
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

David Kopp hat nach Ablauf seiner Dopingsperre Ende 2009 einen neuen Rennstall gefunden. Der Bonner Radprofi erhält einen Ein-Jahres-Vertrag beim Team von Kuota Indeland.

Der Bonner Radprofi David Kopp hat nach Ablauf seiner Dopingsperre einen neuen Rennstall gefunden und fährt in der kommenden Saison für das deutsche Continental-Team Kuota Indeland.Der frühere Telekom- und Gerolsteiner-Fahrer unterschrieb einen Ein-Jahres-Vertrag.

Der 31 Jahre alte Kopp war am 11. September 2008 bei einem nationalen Rennen in Belgien positiv auf Kokain getestet worden und deshalb bis 31. Dezember 2009 gesperrt.

Ullrich reicht Klage gegen Journalisten ein

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung