Donnerstag, 14.01.2010

Radsport

CAS weit Zuständigkeit im Fall Valverde zurück

Der CAS wird im Fall Alejandro Valverde nur über die nationale Dopingsperre des Radprofis in Italien entscheiden. Valverde hatte in Italien Einspruch gegen die Sperre eingelegt.

Unter Doping-Verdacht: Alejandro Valverde
© sid
Unter Doping-Verdacht: Alejandro Valverde

Der internationale Sportgerichtshof CAS wird nicht über eine weltweite, sondern nur über die nationale Sperre des Radprofis Alejandro Valverde entscheiden.

Das gab das Gericht am Donnerstag im Rahmen seiner dreitägigen Anhörung des Spaniers vom Team Caisse d'Epargne bekannt.

Valverde hatte Einspruch eingelegt

Valverde hatte Einspruch gegen eine vom Nationalen Olympischen Komitee Italiens CONI verhängte Zwei-Jahres-Sperre für Rennen in Italien eingelegt.

Dem Vuelta-Sieger wird vorgeworfen, Kunde des spanischen Arztes Eufemiano Fuentes gewesen zu sein.

Die Sperre für alle Wettkämpfe auf italienischem Boden erhielt Valverde, nachdem ihm die Ermittler mittels DNA-Abgleich einen Blutbeutel aus dem Bestand des Madrider Dopingarztes zugeordnet hatten.

Der 29-Jährige zweifelt die Zuständigkeit des CONI an.

Entscheidung nicht vor März zu erwarten

Während der Anhörung erklärten die Vertreter des CAS, dass die nicht vor März zu erwartende Entscheidung keine Auswirkung auf ein mögliches weltweites Wettkampfverbot haben könne.

Die vom Weltradsportverband UCI und der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) geforderte Entscheidung falle nicht in die Zustänidigkeitsbereich dieser Anhörung.

Der per Telefonkonferenz zugeschaltete Valverde bereitet sich zurzeit in Australien auf die am Sonntag beginnende Tour Down Under vor.

Spanische Justiz strapaziert Geduld der WADA

Bilder des Tages, 14. Januar
Da gehen sie hin, die glorreichen Fünf. Gesehen beim Qualifikationturnier für die Australian Open
© Getty
1/7
Da gehen sie hin, die glorreichen Fünf. Gesehen beim Qualifikationturnier für die Australian Open
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/1401/bilder-des-tages-14-01-dirk-nowitzki-crickets-marcos-baghdatis-golf-sidney-nhl-pittsburgh-pengius.html
Nimm du ihn, ich hab ihn sicher. Beim Cricket-Testspiel zwischen Australien und Pakistan zeigen die Pakistanis ihre Fangsicherheit
© Getty
2/7
Nimm du ihn, ich hab ihn sicher. Beim Cricket-Testspiel zwischen Australien und Pakistan zeigen die Pakistanis ihre Fangsicherheit
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/1401/bilder-des-tages-14-01-dirk-nowitzki-crickets-marcos-baghdatis-golf-sidney-nhl-pittsburgh-pengius,seite=2.html
Dirk Nowitzki machte gegen die Lakers seinen 20.000 Punkt in der NBA. Glückwunsch auch von uns!
© Getty
3/7
Dirk Nowitzki machte gegen die Lakers seinen 20.000 Punkt in der NBA. Glückwunsch auch von uns!
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/1401/bilder-des-tages-14-01-dirk-nowitzki-crickets-marcos-baghdatis-golf-sidney-nhl-pittsburgh-pengius,seite=3.html
Wie ein Marienkäfer, liegt Marcos Baghdatis beim Vorbereitungsturnier auf die Australian Open in Sydney auf dem Rücken
© Getty
4/7
Wie ein Marienkäfer, liegt Marcos Baghdatis beim Vorbereitungsturnier auf die Australian Open in Sydney auf dem Rücken
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/1401/bilder-des-tages-14-01-dirk-nowitzki-crickets-marcos-baghdatis-golf-sidney-nhl-pittsburgh-pengius,seite=4.html
Ein bisschen Gruppenkuscheln gefällig? Die Calgary Flames und die Pittsburgh Penguins machen es sich vor dem Tor der Penguins gemütlich
© Getty
5/7
Ein bisschen Gruppenkuscheln gefällig? Die Calgary Flames und die Pittsburgh Penguins machen es sich vor dem Tor der Penguins gemütlich
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/1401/bilder-des-tages-14-01-dirk-nowitzki-crickets-marcos-baghdatis-golf-sidney-nhl-pittsburgh-pengius,seite=5.html
Beim The Masters Turnier zeigt Ronnie O'Sullivan momentan wieder seine ganze Klasse.
© Getty
6/7
Beim The Masters Turnier zeigt Ronnie O'Sullivan momentan wieder seine ganze Klasse.
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/1401/bilder-des-tages-14-01-dirk-nowitzki-crickets-marcos-baghdatis-golf-sidney-nhl-pittsburgh-pengius,seite=6.html
Beim Traing des Ski-Weltcups der Männer im schweizerischen Wengen fur Patrik Jearbyn den Berg auf Nummer sicher ohne Ski herunter
© Getty
7/7
Beim Traing des Ski-Weltcups der Männer im schweizerischen Wengen fur Patrik Jearbyn den Berg auf Nummer sicher ohne Ski herunter
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/1401/bilder-des-tages-14-01-dirk-nowitzki-crickets-marcos-baghdatis-golf-sidney-nhl-pittsburgh-pengius,seite=7.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.