Radsport

Klöden im vorläufigen Tour-Kader

SID
Mittwoch, 27.01.2010 | 16:57 Uhr
Andreas Klöden steht im vorläufigen RadioShack-Kader für die Tour de France
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
DoLive
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
DoLive
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa13:30
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Andreas Klöden steht neben dem siebenmaligen Gesamtsieger Lance Armstrong und dessen Landsmann Levi Leipheimer im vorläufigen RadioShack-Aufgebot für die Tour de France.

Insgesamt präsentierte Teamchef Johan Bruyneel eine Liste von 14 Fahrern. Da auch Dimitri Murawjew (Kasachstan), Sergio Paulinho (Portugal), Jaroslaw Popowitsch (Ukraine), Gregory Rast (Schweiz) und Haimar Zubeldia (Spanien) der Vorselektion angehören, könnten mit Ausnahme von Toursieger Alberto Contador acht von neun Fahrern für RadioShack starten, die im Vorjahr noch für das Astana-Team die Tour bestritten hatten.

Außerdem stehen noch Gert Steegmans und Sebastien Rosseler (beide Belgien), Jason McCartney und Chris Horner (beide USA) sowie Janez Brajkovic (Slowenien) und Tomas Vaitkus (Litauen) im vorläufigen Kader.

Unklar ist noch, ob das neu gegründete Team den Giro d´Italia fahren wird. Man sei in Gesprächen, sagte Bruyneel. Allerdings werde Lance Armstrong in Italien nicht an den Start gehen, da die Kalifornien-Rundfahrt im Mai oberste Priorität genieße.

Tour de France 2011 startet in Vendee

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung