Montag, 04.01.2010

Radsport

Amstel Gold Race mit Lance Armstrong

Lance Armstrong verleiht dem Amstel Gold Race in diesem Jahr besonders viel Glanz. Der siebenmalige Toursieger hat den Klassiker in sein Programm aufgenommen.

Lance Armstrong gewann bereits siebnmal die Tour de France
© Getty
Lance Armstrong gewann bereits siebnmal die Tour de France

Der siebenmalige Toursieger Lance Armstrong hat weitere Details zu seiner Saisonplanung bekanntgegeben. Demnach wird der Texaner, der in dieser Saison für das neugegründete RadioShack-Team fahren wird, beim Amstel Gold Race (18. April) in den Niederlanden an den Start gehen.

[componennt]Armstrong hat bislang viermal beim niederländischen Frühjahrsklassiker teilgenommen, 1999 und 2001 belegte er dort den zweiten Platz.

Der Tour-Dritte von 2009 startet wie im Vorjahr bei der Tour Down Under (19. bis 24. Januar) in die Saison. Sicher ist auch, dass er die Kalifornien-Rundfahrt (16. bis 23. Mai) anstelle des Giro d'Italias (8. bis 30. Mai) fahren wird. Armstrongs Saisonziel ist die Tour de France (3. bis 25. Juli).

Contador startet im Februar in die neue Saison

Das könnte Sie auch interessieren
Ines Geipel fortder Transparenz bei der Dopingaufbereitung

DOH: Geipel fordert konsequente Dopingaufarbeitung im Westen

John Degenkolb wurde wegen einer Unaufmerksamkeit nur Fünfter

Degenkolb auf Platz fünf bei Gent-Wevelgem - van Avermaet gewinnt

Alejandro Valverde hat die Katalonien-Rundfahrt gewonnen

Valverde gewinnt Schlussetappe und holt Gesamtsieg


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.